Reporter Timmendorf

Panik-Alarm und Proben vor der großen Tournee: Udo Lindenberg rockte wieder in Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Udo Lindenberg geht ab Ende Mai wieder auf große Tournee – mit neuen Songs und guten Freunden! Am 31. Mai wird der Startschuss der Tour in Bremen gesetzt – und dann reist Udo Lindenberg mit seinem Tross quer durch die Bunte Republik Deutschland: „UDO LINDENBERG – LIVE 2019“. Wegen des großen Andrangs sind einige Zusatzkonzerte hinzugekommen. Am 20., 21., und 22. Juni tritt Udo Lindenberg in der Hamburger Barclaycard-Arena auf (auch hier gibt es nur noch wenige Restkarten). Die Tournee durch 13 Städte endet am 13. Juli in der Dortmunder Westfalenhalle.
Vor dem Tour-Start mit 23 Terminen gab der Kultrocker und Timmendorf-Fan nach seinen traditionellen Proben in Timmendorfer Strand (zuletzt im Jahre 2017) wieder zwei öffentliche musikalische Proben im Großen Saal des Maritim Seehotels.
Seit dem 1. Mai bereiteten sich Udo Lindenberg, sein Panikorchester und die gesamte Crew in Timmendorfer Strand auf die Tournee 2019 vor. „Es ist wie ein zweites Zuhause hier,“ sagte Udo Lindenberg beim exklusiven Treffen mit dem „reporter“.
Seit über 45 Jahren ist Udo mit Hoteldirektor Jochen H. Stop befreundet. Der freut sich immer wieder über den Besuch von Udo Lindenberg, ob privat oder wie jetzt mit der gesamten Crew. Weit über 60 Zimmer sind dann für die „Panik-Familie“ im Hotel reserviert. „Es ist jedes Mal der gleiche Ablauf, aber auch immer wieder eine Herausforderung für unsere Hotel-Crew,“ so Stop. „Schlafen, essen, feiern und proben unter einem Dach.“ Inzwischen war es bereits die neunte Tour-Vorbereitung in Timmendorfer Strand. Dass das Maritim Seehotel Timmendorfer Strand optimale Bedingungen für solche, riesigen Konzertproben bietet, haben inzwischen auch andere Musik-Größen erfahren. So waren auch schon Peter Maffay, Howard Carpendale, Annett Louisan, Roger Cicero, Joja Wendt oder - wie vor kurzem - Herbert Grönemeyer mit ihren Crews im Maritim Seehotel zu Gast - inklusive öffentliche Generalproben und Konzerten.
Die limitierten Tickets für die beiden öffentlichen Generalproben von Udo Lindenberg am 11. und 12. Mai (insgesamt über 3.500) waren am 29. November 2018 allerdings innerhalb weniger Minuten ausverkauft.
In den beiden zweieinhalbstündigen Konzerten brachte er alte sowie neue Songs zum Besten und präsentierte als Special Guest die Schauspielerin und Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler, die sich als Sängerin versuchte. Etwas mehr Elan war dann am zweiten Abend zu spüren, da war auch Otto Waalkes zusätzlich als Stargast dabei.
Vor dem offiziellen Tourstart am 29. Mai in Bremen ging es am Dienstag, dem 14. Mai, erst einmal in Kiel an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Mein Schiff 1“, das dann als „Rockliner“ mit Udo Lindenberg, dem Panik-Orchester und zahlreichen Hardcore-Fans nach Helsinki und Stockholm und wieder zurück fährt. Während der fünftägigen Kreuzfahrt mit vielen Bühnenshows und Aktionen an Bord feiert Lindenberg seinen Geburtstag: Am 17. Mai wird er 73 Jahre alt. (rk)



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION