Reporter Timmendorf

Seniorenbeirat präsentiert neuen Wegweiser und das Halbjahresprogramm

Bilder
Sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt und präsentieren den neuen Seniorenwegweiser: Jürgen Fischer (v.l.),  Monika Rothe, Siegfried Müller und Matthias Bössenroth. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt und präsentieren den neuen Seniorenwegweiser: Jürgen Fischer (v.l.), Monika Rothe, Siegfried Müller und Matthias Bössenroth. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Stockelsdorf. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf präsentiert einen neuen Seniorenwegweiser und stellt dabei auch gleich einmal sein Programm für die zweite Jahreshälfte vor. „Alle drei Jahre bringen wir unseren Seniorenwegweiser auf den neuesten Stand. Denn innerhalb dieses Zeitraums kann es viele Veränderungen geben, was die Wechsel an der Spitze unserer Verwaltung und Selbstverwaltung oder auch die Schließung der Postfiliale ja bestens belegen“, so der Beiratsvorsitzende Siegfried Müller. Gemeinsam mit seinen Beiratskollegen Matthias Bössenroth, Jürgen Fischer und Monika Rothe stellte er den neuen Seniorenwegweiser im Stockelsdorfer Rathaus vor.
Die vier waren es auch, die sämtliche Vereine und Organisationen, die in dem 30-seitigen Heft aufgeführt werden, „abgeklappert“ und nachgefragt haben, ob es irgendwelche Veränderungen gibt.
Der Wegweiser informiert umfangreich über verschiedene Angebote für Stockelsdorfer der Generation 60 plus und nennt wichtige Anlaufstellen zu allen Lebensbereichen, die sie betreffen. Das Titelblatt ziert die sonnenbeschienene Rückseite des Stockeldorfer Rathauses.
Die insgesamt fünfte Auflage des Seniorenwegweisers hat eine Auflage von 4.000 Stück. Die Exemplare liegen an vielen öffentlichen Stellen in der Gemeinde wie Banken, Apotheken, Rathaus oder bei der Kirchengemeinde zur Mitnahme aus. „Außerdem werden sie bei unserem nächsten Seniorenfrühstück am 12. September verteilt“, so Müller, der damit auch gleich den Bogen zum nächsten Thema schlug.
Der Seniorenbeirat Stockelsdorf bietet den Seniorinnen und Senioren auch in der zweiten Jahreshälfte 2018 ein abwechslungsreiches Programm. Die beliebten Seniorenfrühstücke gibt es nun schon im 20. Jahr. Sie starten wieder am Mittwoch, dem 12. September. Thema ist dann „Herbstbepflanzung, Pflanzen gut durch den Winter bringen und Vorbereitungen für ein blühendes Frühjahr“. Informationen dazu gibt Thomas Tetzlaff von der ortsansässigen „Gärtnerei Arndt“.
Am Mittwoch, dem 10. Oktober, spricht Fahrlehrer Stefan Rath zum Thema „Mobil bleiben – aber sicher“. Diese Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit ADAC, dem Deutschem Verkehrssicherheitsrat und dem Bundesverkehrsministerium.
Am Mittwoch, 14. November, geht es darum, wie der „Weisse Ring“ Kriminalitätsopfern hilft. Referent ist Holger Dabelstein vom Weissen Ring Ostholstein. Schließlich gibt es am Mittwoch, dem 12. Dezember, das schon traditionelle Adventsfrühstück, kombiniert mit der Abschlussfeier für den „Senioren Freizeit-Pass 2018“. Die Seniorenfrühstücke finden immer im Gemeindesaal, Ahrensböker Straße 5, statt und beginnen jeweils um 10 Uhr.
Der Seniorenbeirat führt am Mittwoch, dem 26. September, ab 10 Uhr in der Dörpskaat Obernwohlde noch ein Frühstück für die Seniorinnen und Senioren von Krumbeck und Obernwohlde durch.
Außerdem veranstaltet der Beirat am Mittwoch, dem 18. September, eine „Kartoffelfahrt“ nach Stemmen sowie am Mittwoch, dem 17. Oktober, eine Halbtagesfahrt zum Freilichtmuseum Molfsee. Traditionell klingt das Jahr dann mit einer Busfahrt im Advent zu einem Weihnachtsmarkt aus. Müller: „Ort und Termin werden rechtzeitig bekanntgegeben.“
Seine regelmäßigen Sprechstunden bietet der Seniorenbeirat an den Dienstagen, 25. September, 23. Oktober und 27. November jeweils von 10 bis 12 Uhr im Büro in der Segeberger Straße 10 an.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Auf ein gutes 2019: Übersetzer Wojciech Mehl (v.l.), Stockelsdorfs Bürgervorsteher Manfred Beckmann, Andrzej Jasilek, Bürgermeister der Gemeinde Okonek, Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben, Sebastian Korzeniowski, Bürgervorsteher der Gemeinde Okonek , Susanne Scheel und Patrick Lakins (beide IGSU), Kreispräsident Harald Werner sowie Bürgermeisterin a.D. Brigitte Rahlf-Behrmann. (Foto: M. Wittler)

Neujahrsempfang in Stockelsdorf: Die Großgemeinde steht vor umfangreichen Investitionen

24.01.2019
Stockelsdorf. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Stockelsdorf und der Interessengemeinschaft Stockelsdorfer Unternehmer (IGSU) im Hotel „Lübecker Hof“ hielt Stockelsdorfs neuer Bürgervorsteher Manfred Beckmann unter tosendem Beifall neben vielen weiteren...
Jana Thomsen, Yannik Panke und Christine Knebelkamp freuen sich auf die erste Beachparty im Rahmen des Winter-StrandKlubs in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Winter-StrandKlub in Timmendorfer Strand: Erste Beachparty des Jahres mit heißen Getränken und coolen Beats

24.01.2019
Timmendorfer Strand. Auch in der kalten Jahreszeit können Gäste und Einheimische wieder direkt am Strand eine entspannte Zeit bei Drinks und lauschiger Musik erleben. 2019 startet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus...
Gruppenfoto am Ende einer harmonischen Versammlung:? Lars Wellmann vom Kreisfeuerwehrverband (v.l.), Bürgermeister Thomas Keller, der neue Maschinist Falk Helbich, die Geehrten Silvia Steenbock, Udo Caliebe, Kalle Steenbock und Bernd Tapper, Ratekaus alter und neuer  Stellvertretender Wehrführer Marc Papendorf, Ortswehrführer  Markus Thiel sowie Gemeindewehrführer Dennis Puls.  (Foto: Feuerwehr)

Freiwillige Feuerwehr Ratekau: Einsatzstarkes Jahr 2018 mit beachtlichem Mitgliederzuwachs

24.01.2019
Ratekau. Eine lange Gästeliste hatte Ratekaus Ortswehrführer Markus Thiel am Anfang der diesjährgen Hauptversammlung seiner Wehr abzuarbeiten, die nach der Premiere im letzten Winter jetzt das zweite Mal im neuen Feuerwehrhaus an der Bäderstraße stattfand. Neben...
Neben der weiblichen Handball-Schulmannschaft der Otfried-Preußler-Schule aus Pansdorf wurden beim Neujahrsempfang der Gemeinde Ratekau Jenny Grudnio (l., Ju-Jutsu) und Ulrike Lotz-Lange (Rollstuhl-Fechten) geehrt.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Auszeichnungen für Ratekaus erfolgreiche Sportler

23.01.2019
Ratekau. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Ratekau wurden auch diesmal Sportler geehrt, die im vergangenen Jahr herausragende Leistungen erbracht haben. So bat Ratekaus Bürgermeister die weibliche Handball-Schulmannschaft der Otfried-Preußler-Schule...
Neben der „Goldenen Schallplatte“ gibt es auch weitere, tolle Preise zu gewinnen. (Foto: School of Rock)

Am Freitagabend in der Mensa der GGS-Strand: „School of Rock“ veranstaltet den 11. Bandbattle

23.01.2019
Timmendorfer Strand. Drei Bands mit jungen Musikern treten gegeneinander an: Am Freitag, dem 25. Januar, heißt es wieder „Go wild and rock on“. Die „School of Rock“ lädt zum 11. Bandbattle ein. Was als kleine AG in der GGS-Strand Europaschule begann, ist...

UNTERNEHMEN DER REGION