Reporter Timmendorf

Sozialer Tag 2019: Strandsäuberung und eine Spende für „Schüler helfen Leben“

Bilder

Timmendorfer Strand. Das Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) setzt sich für den Umweltschutz ein und verdient zugleich Geld für den guten Zweck: Das OGT, die Gemeinde Timmendorfer Strand, die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT), die örtlichen Strandkorbvermieter und das SEA LIFE Timmendorfer Strand säubern gemeinsam den Strand für den Schutz der Meere.
Am Mittwoch, dem 19. Juni, stand für rund 80 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand Umweltschutz auf dem Stundenplan. Gemeinsam mit der Gemeinde Timmendorfer Strand, der TSNT, den örtlichen Strandkorbvermietern und dem SEA LIFE säuberten sie den Strand.
„Der Umweltschutz, insbesondere der Meere, liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns sehr, dass so viele Kinder heute mit viel Engagement den Strand gesäubert haben,“ so Maike Hasenäcker, Marketingkoordinatorin des SEA LIFE Timmendorfer Strand. Auch Bürgermeister Robert Wagner ist begeistert über das Interesse der Gymnasiasten: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich die Schülerinnen und Schüler für den Umweltschutz einsetzen.“
In Reihe liefen die Schülerinnen und Schüler systematisch den Strand ab und „durchkämmten“ diesen. Jedes noch so kleine Müllstück wurde aufgesammelt, um dann im Anschluss getrennt, gewogen und entsorgt zu werden. SEA LIFE-Biologin Katja Lukoschus erzählte dabei den Kindern von den Gefahren des Mülls im Meer für Tiere. „Die Tiere verfangen sich oft im Müll oder halten diesen für Nahrung und sterben dann,“ berichtet Lukoschus. „Schildkröten zum Beispiel verwechseln oftmals Plastiktüten mit Quallen, fressen diese und sterben dann daran,“ so Lukoschus weiter.
Natürlich wird der Strand von den Gemeindemitarbeitern und den Strandkorbvermietern permanent vom Müll befreit, doch am Sozialen Tag soll auf die Verschmutzung von Gewässern durch Müll aufmerksam gemacht und dazu aufgerufen werden, sich für den Umweltschutz aktiv einzusetzen.
Für die geleistete Arbeit erhielten die Klassen neben einer Urkunde auch eine Geldspende in Höhe von 1.000 Euro, die der Organisation „Schüler Helfen Leben“ zugute kommt.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...
Timmendorfer Strands 1. stellvertretende Bürgermeisterin Melanie Puschaddel-Freitag (v.li.), Regina Maaß und, Christina Bonke vom Fachdienst „Umwelt“ pflanzten in der vergangenen Woche mit dem Garten-Experten Daniel Szogs den ersten Baum.  (Foto: Gemeinde Tdf. Strand/hfr)

Auftaktveranstaltung in der letzten Woche: Baumpaten für Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Unter dem Motto „Jeder Baum zählt, seien Sie mit dabei!“ hat die Gemeinde Timmendorfer Strand in der vergangenen Woche mit einer Baumpflanzaktion im Neubaugebiet Blumenkoppel in Niendorf/Ostsee eine Reihe von Mitmachaktionen zur...

UNTERNEHMEN DER REGION