Seitenlogo
Reporter Timmendorf

Volker Brümmer mit der Sportverdienstnadel des Landes ausgezeichnet

Für seine Verdienste im Kampfrichterwesen der Leichtathletik wurde Volker Brümmer vom Kreis-Leichathletikverband Lübeck jetzt von Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Für seine Verdienste im Kampfrichterwesen der Leichtathletik wurde Volker Brümmer vom Kreis-Leichathletikverband Lübeck jetzt von Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Bild: Frank Peter

Kiel/Stockelsdorf. Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat kürzlich, stellvertretend für Ministerpräsident Daniel Günther, im Gästehaus der Landesregierung (Haus B) 16 Sportlerinnen und Sportler mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet – darunter auch Volker Brümmer aus Stockelsdorf.

Die Innenministerin dankte den Frauen und Männern für ihren unverzichtbaren ehrenamtlichen Einsatz: „Sie leben Einsatzfreude und Leidenschaft vor und das seit Jahren. Sie gehen in ihren unterschiedlichen Funktionen voran: Sie trainieren, organisieren, leiten und motivieren. Sie halten Ihren Verein ,am Laufen‘, indem Sie Strukturen schaffen, Menschen begeistern und ansprechbar sind.“

Auch wenn die Arbeit oftmals im Hintergrund stattfinde, so sei sie doch von entscheidender Bedeutung für ein funktionierendes Vereinsleben. „Sie alle leisten einen Beitrag, der unverzichtbar ist für den Sport in unserer Gesellschaft. Sie machen den Sport, wie wir ihn heute kennen und schätzen, erst möglich. Ohne Sie würde es ihn so nicht geben. Ohne Ihren Einsatz könnte der Sport seine große integrative Kraft, seine soziale Funktion und gesundheitsfördernde Wirkung für uns alle nicht erfüllen.“ Deshalb sei es ihr eine große Freude, als Dank und Wertschätzung die Sportverdienstnadel zu überreichen, so die Ministerin.

In der Laudatio für Volker Brümmer heißt es: „Volker Brümmer aus Stockelsdorf engagiert sich seit 15 Jahren als Kampfrichter in der Leichtathletik. Als Fachmann für elektronische Zeitmessung bedient und verantwortet er eine von fünf Messanlagen in Schleswig-Holstein. So ermöglicht er Veranstaltungen wie Sportfeste an Schulen, überregionale Wettkämpfe wie ,Jugend trainiert für Olympia‘ und die sportlichen Wettkämpfe in Schleswig-Holstein. Darüber hinaus organisiert und koordiniert er als Kampfrichterwart seit einem Jahrzehnt die Einsätze der Kampfrichter und Kampfrichterinnen, deren Ausbildung sowie die Veranstaltungen im Kreis-Leichtathletikverband Lübeck.“ (SE)

Weitere Nachrichten aus Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen