ZeiTTor Museum - ZeiTTor
Bilder
Vor dem Kemper Tor 1
23730 Neustadt
Deutschland

04561/619305
04561/6191305
zeittor@neustadt-holstein.de
www.zeittor-neustadt.de
Facebook
Öffnungszeiten: Ostern bis Oktober
Di. - Sa.: 10.30 - 17 Uhr
So. + Feiertage: 14 - 17 Uhr

November bis Ostern
Fr.: 15 - 17 Uhr
Sa. + So.: 14 - 16 Uhr
Alexander Baltz

Ausstellung im zeiTTor eröffnet - Noch bis zum 12. Januar kann das alte Neustadt bestaunt werden

Bilder
Bürgermeister Mirko Spieckermann, Ulrike Gollan-Lambeck und Thomas Schwarz (v. lks.).

Bürgermeister Mirko Spieckermann, Ulrike Gollan-Lambeck und Thomas Schwarz (v. lks.).

Neustadt. Seit dem 27. September läuft im zeiTTor-Museum die Ausstellung „Alte Neustadtbilder. Neustadt von oben“. Thomas Schwarz und Ulrike Gollan-Lambeck haben dafür in den vergangenen zwei Jahren mehrere Hundert „neue“ alte Fotos aus privaten Archiven, Familienalben et cetera zusammengetragen (der reporter berichtete).
 
Zur Ausstellungseröffnung verschaffte sich auch Bürgermeister Mirko Spieckermann einen Überblick über die Bilder, die nicht nur Neustadt und Umgebung aus der Vogelperspektive, sondern auch Menschen, Stadtansichten, Ereignisse und Bauwerke in alten Ansichten zeigen. (red/ab)


Petra Remshardt

Sonderausstellung „Alte Neustadtbilder. Neustadt von oben“

Bilder
Plakatbild Neustadt von oben.

Plakatbild Neustadt von oben.

Neustadt. Neustadt, wie es früher einmal war: Thomas Schwarz und Ulrike Gollan-Lambeck haben seit ihrer letzten Ausstellung im zeiTTor vor zwei Jahren mehrere Hundert „neue“ alte Fotos aus privaten Archiven, Familienalben et cetera zusammengetragen. Diese alten Bilder sind vom 27. September bis zum 12. Januar im zeiTTor ausgestellt. Herzlich eingeladen wird zur Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 27. September um 18 Uhr. Der Eintritt dazu ist frei.
Der Titel „Alte Neustadtbilder. Neustadt von oben“ verrät den Schwerpunkt: Es geht vor allem um Luftbilder. Daneben werden aber auch alte Fotos und anderes zu den Themen „Menschen“, „Stadtansichten“, „Ereignisse“ und „Bauwerke“ gezeigt. Erstmals sind auch Bilder aus der Umgebung Neustadts zu sehen, zum Beispiel von Lensahn und Sierksdorf. Besonders lohnt sich ein Besuch eines der Klönschnachnachmittage, an denen man miteinander ins Gespräch kommen kann und über die Fotos „klönt“ und „schnackt“, um Erinnerungen auszutauschen. Der erste findet bereits am Sonntag, dem 29. September von 14 bis 17 Uhr statt. Die anderen werden am 13. Oktober von 14 bis 17 Uhr sowie am 3. und 24. November und am 15. Dezember jeweils von 14 bis 16 Uhr veranstaltet.
Gruppen können außerdem auf Wunsch Veranstaltungen buchen, zum Beispiel im Rahmen von Klassentreffen oder Nachbarschafts- beziehungsweise Straßenfesten.
Die Ausstellungsgruppe hat alle Arbeiten, auch die Ausstellung, ehrenamtlich gemacht. Alle, die Bilder und Informationen zugänglich gemacht haben, trugen ebenfalls zur Ausstellung bei. Der Verein der Freunde und Förderer des Museums der Stadt Neustadt in Holstein hat die Sonderausstellung finanziell ermöglicht. (red)


Petra Remshardt

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Neustadt. Am Freitag, dem 27. September können in der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt zwischen 14 und 17 Uhr Fundstücke vorgestellt werden. Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was „alt“ ist bestimmt. Es dürfen gerne skurrile Objekte dabei sein. Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen. In der gemütlichen Runde gibt es immer Interessantes zu sehen. Der Eintritt dazu ist frei. (red)


„Tage der Industriekultur“: Neustädter Hafenführung

25.09.2019
Neustadt. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Im Rahmen der „Tage der Industriekultur“ der Metropolregion Hamburg kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen,...

Kuratorinnenführung durch die Sonderausstellung Z-OH+500 im zeiTTor

03.09.2019
Neustadt. Wie sieht Ostholstein in 500 Jahren aus? Wie werden die Menschen hier leben, welche Sorgen, Probleme und Freuden werden sie haben? Seit dem 16. August werden im zeiTTor wie auch in den drei parallelen Ausstellungen im Schloss in...
Eine Schatzsuche mitten in Neustadt rund um die Uhr per GPS.

GPS-Schatzsuche bis 15. September verlängert

01.09.2019
Neustadt. Eine Schatzsuche mitten in Neustadt rund um die Uhr: Wie jedes Jahr locken neue Geschichten zu wahren und beinahe wahren Begebenheiten, wie sie sich vielleicht wirklich ereignet haben. Vorbild für die Neustädter Schatzsuche ist...

Stadtführung

31.08.2019
Neustadt. Am Mittwoch, dem 4. September um 15 Uhr begleitet Melanie Levingstone durch fast 800 Jahre Stadtgeschichte und zeigt die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Neustadts. Es geht vor allem um die Menschen, die in der Stadt lebten...

Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern

31.08.2019
Neustadt. Ein gewisser Mut gehört zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hexen, Erdmenschen und Wiedergänger“ am Mittwoch, dem 4. September. Wer weiß, ob man nicht zum Beispiel einem Erdmenschen begegnet, der als fette Kröte mit einer...

„zeitreise“ in die Vergangenheit

31.08.2019
Neustadt. Am Montag, dem 2. September findet die „zeitreise“ statt, eine humorvolle Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt mit Gerrit Gätjens. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren,...

„zeitreise für Kinder“

31.08.2019
Neustadt. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Gabi erzählt und zeigt am Montag, dem 2. September ugust...

zeiTTor am Montag geöffnet

31.08.2019
Neustadt. „Montags sind die Museen geschlossen.“ Dieser Satz trifft nicht auf das zeiTTor zu, denn wie schon an den Montagen im Juli und August wird das Museum am Montag, dem 2. September von 10.30 bis 17 Uhr regulär für alle Gäste...

Bürgermeisterführung Anno 1420

28.08.2019
Bürgermeisterführung anno 1420Neustadt. Neustadt ist abgebrannt, das Rathaus liegt in Trümmern und der Bürgermeister hat Ärger mit der mächtigen Hansestadt Lübeck, weil Neustädter Piraten ständig Lübecker Handelsschiffe kapern....

Führung zur Burg im Neustädter Binnenwasser

28.08.2019
Neustadt. Am Donnerstag, dem 29. August findet eine Führung zur slawischen Burg im Binnenwasser statt. Sie wurde vor rund 1000 Jahren errichtet. Obwohl sie nicht mit steinernen Zinnen ausgestattet war, ließ sie sich nur schwer erobern....

Bogenschießen und Bogengeschichte(n)

24.08.2019
Neustadt. Egal ob die Pfeilspitzen aus Feuerstein, Bronze oder Eisen gefertigt wurden, Pfeil und Bogen bildeten schon immer eine zielsichere, gefährliche Jagd- und Kriegswaffe. Niemand weiß das besser als Reiner Liebentraut. Er zeigt am...

Neustadt für kleine Leute

24.08.2019
Neustadt. Neustadt hat viele schöne Sehenswürdigkeiten, aber wer weiß schon, warum die Neustädter Stadtkirche einen Turm hat oder wie schwer ein Kettenhemd ist? Am Mittwoch, dem 30. August erfahren die Kinder

Radtour zum Gut Brodau

24.08.2019
Neustadt. Am Dienstag, den 27. August, bietet das zeiTTor Museum eine geführte Fahrradtour in das wunderschöne Umland von Neustadt an. Unter der Leitung von Reinhard Bendfeldt führt die Tour über eine malerische Strecke zum Gut Brodau....

Hexen- und Sagenführung

24.08.2019
Neustadt. Am Mittwoch, dem 28. August um 18.30 Uhr gibt es eine Führung über Hexen, Sagen und Spukgeschichten zu historischen Orten. Treffpunkt ist der Parkplatz der Ameos-Klinik, Zuckerdamm. (red) ...

„zeitreise“ in die Vergangenheit

24.08.2019
Neustadt. Am Montag, dem 26. August findet die „zeitreise“ statt, eine humorvolle Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt mit Gerrit Gätjens. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die...

„zeitreise für Kinder“

24.08.2019
Neustadt. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Gabi erzählt und zeigt am Montag, dem 26. August wie...

GPS-Schatzsuche

24.08.2019
Neustadt. Eine Schatzsuche mitten in Neustadt rund um die Uhr: Wie jedes Jahr locken neue Geschichten zu wahren und beinahe wahren Begebenheiten, wie sie sich vielleicht wirklich ereignet haben. Vorbild für die Neustädter Schatzsuche ist...

Fit für Flint

21.08.2019
Neustadt. Können Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren? Diese Frage beantwortet Gabi am Freitag, dem 23. August um 11 Uhr im zeiTTor. Bei „Fit für Flint“ wird ausprobiert und mitgemacht, wie Menschen in der Steinzeit...

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

21.08.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 23. August können in der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt zwischen 14 und 17 Uhr Fundstücke vorgestellt werden. Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles was...

GPS-Schatzsuche

21.08.2019
Neustadt. Eine Schatzsuche mitten in Neustadt rund um die Uhr: Wie jedes Jahr locken neue Geschichten zu wahren und beinahe wahren Begebenheiten, wie sie sich vielleicht wirklich ereignet haben. Vorbild für die Neustädter Schatzsuche ist...

Die Kunst des Brettchenwebens

21.08.2019
Neustadt. Die Kunst des Brettchenwebens ist spätestens seit der späten Jungsteinzeit in Europa bekannt, aber wer kann sie heute noch? Andrea Leichsenring zeigt am Sonntag, dem 25. August, wie vor 4.000 Jahren Bänder gewebt wurden. Auch...

Piratenführung

17.08.2019
Neustadt. Am Dienstag, dem 20. August geht es ganz um die Seeräuberei, nämlich: Piraten - romantisches Freibeuterleben oder harter Kampf ums Überleben? Legende oder Wahrheit? Gab es auch auf der Ostsee Piraten? Wer waren die berühmten...

Stadtführung

17.08.2019
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. August um 15 Uhr begleitet Melanie Levingstone durch fast 800 Jahre Stadtgeschichte und zeigt die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Neustadts. Es geht vor allem um die Menschen, die in der Stadt lebten...

Stadtkirche und Hospitalkapelle

17.08.2019
Neustadt. Am Dienstag, dem 20. August startet um 10.30 Uhr eine Führung in die beiden ältesten Kirchen Neustadts. Jürgen Hering, Verwalter des Hospitals, ist der beste Kenner der Neustädter Kirchengeschichte. Spannend und professionell...

Historische Waffenschau

17.08.2019
Neustadt. Die Erfindung von Waffen ist vielleicht die älteste Erfindung der Welt. Am Dienstag, dem 20. August werden sowohl echte als auch nachgemachte Waffen aus verschiedenen Zeiten vorgeführt und können auch angefasst oder in die Hand...

Neustadt für kleine Leute

17.08.2019
Neustadt. Neustadt hat viele schöne Sehenswürdigkeiten, aber wer weiß schon, warum die Neustädter Stadtkirche einen Turm hat oder wie schwer ein Kettenhemd ist? Am Mittwoch, dem 30. August erfahren die Kinder

Historische Hafenführung

17.08.2019
Neustadt. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Auf der Neustädter Hafenführung am Dienstag, dem 20. August kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen, die mit...

Hexen- und Sagenführung

17.08.2019
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. August um 18.30 Uhr gibt es eine Führung über Hexen, Sagen und Spukgeschichten zu historischen Orten. Treffpunkt ist der Parkplatz der Ameos-Klinik, Zuckerdamm. (red) ...

„zeitreise“ in die Vergangenheit

17.08.2019
Neustadt. Am Montag, dem 19. August findet die „zeitreise“ statt, eine humorvolle Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt mit Gerrit Gätjens. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die...

„zeitreise für Kinder“

17.08.2019
Neustadt. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Gabi erzählt und zeigt am Montag, dem 19. August, wie...

GPS-Schatzsuche 2019 startet

11.05.2019
Neustadt. Am 15. Mai startet die diesjährige GPS-Schatzsuche. Wie jedes Jahr locken neue Geschichten zu wahren und beinahe wahren Begebenheiten, wie sie sich vielleicht wirklich ereignet haben. Vorbild für die Neustädter Schatzsuche ist...
Norbert Kahl (lks.) von der Geschichtswerkstatt führte auch Bürgermeister Mirko Spieckermann durch die Ausstellung.

Ausstellung im zeiTTor-Museum eröffnet - Der Wieksberg und die Nachkriegszeit

03.05.2019
Neustadt. Am vergangenen Montagabend ist die gemeinsame Ausstellung von der Geschichtswerkstatt mit Unterstützung von Thomas Schwarz im zeiTTor-Museum eröffnet worden.  „Der Wieksberg und die Nachkriegszeit in Neustadt“ ist eine...
Vor dem Kemper Tor 1
23730 Neustadt
Deutschland

04561/619305
04561/6191305
zeittor@neustadt-holstein.de
www.zeittor-neustadt.de
Facebook
Öffnungszeiten: Ostern bis Oktober
Di. - Sa.: 10.30 - 17 Uhr
So. + Feiertage: 14 - 17 Uhr

November bis Ostern
Fr.: 15 - 17 Uhr
Sa. + So.: 14 - 16 Uhr
Suchbegriff(e):Museum, Kinder, Spaß, Kultur, Geschichte, MuseenAktion, Mitmachmöglichkeit, Vergangenheit, Wissen, Tourismus, Familie, Völkerwanderung, Stadtgeschichte, Schleswig- Holstein