Gesche Muchow

Mit Video: Künstlerische Zwangspause für die Ostseekrabben

Bilder
Video
Die Ostseekrabben im Dezember 2019 nach ihrem beliebten Adventskonzert in der Jacob-Lienau-Schule (Foto: Henning Beck).

Die Ostseekrabben im Dezember 2019 nach ihrem beliebten Adventskonzert in der Jacob-Lienau-Schule (Foto: Henning Beck).

Foto: Gesche Muchow

Grömitz/Neustadt. Abstandhalten und soziale Distanz sind laut der Epidemiologen und Virologen die wirksamsten Mittel gegen das Coronavirus. Das führt auch dazu, dass alle Vereins- und Gruppenaktivitäten zum jetzigen Zeitpunkt entweder nicht erlaubt sind oder nur unter der Beachtung von strengen Maßgaben durchgeführt werden können.
 
Besonders hart getroffen sind davon auch alle Orchester, Chöre und Musikgruppen, die weder gemeinsam proben können, noch für Auftritte und Veranstaltungen gebucht werden. Es fehlt also nicht nur das soziale und musikalische Miteinander, sondern für viele Vereine auch eine ganz wichtige Einnahmequelle.
 
Auch das beliebte Akkordeonorchester „Ostseekrabben“ ist davon betroffen: „Momentan müssen alle allein bei sich Zuhause proben. Unsere Auftritte bis Ende Juni 2020 sind abgesagt“, erzählt 1. Vorsitzende Elisabeth Keinki im Gespräch mit dem reporter. Besonders traurig mache sie und die anderen Ostseekrabben, dass auch die Kirchenkonzerte in Schönwalde, Grube und Großenbrode betroffen sind. Für das Kirchenkonzert in Grömitz im September bestehe allerdings noch Hoffnung. „Glücklicherweise haben wir keine laufenden Kosten und konnten alle bisher getätigten Investitionen von unseren Rücklagen bezahlen“, berichtete die Vereinsvorsitzende, die die Gelegenheit nutzte, um der lieben Freundin des Orchesters, Karin Cordes-Peper, für eine großzügige Spende zu danken.
 
Orchesterleiterin Ulla Borchert nutzt die coronabedingte Zwangspause wie gewohnt mit vollem Elan und bereitet das Adventskonzert vor. „Wir hoffen sehr, dass dieses Jahreshighlight der Ostseekrabben stattfinden kann“, betont sie. In diesem Jahr können sich die Zuhörer auf tolle Musik aus dem Bereich Swing und Oper freuen, die Ulla Borchert derzeit für das Orchester arrangiert und immer dienstags von den Orchestermitgliedern bei der „Heim-Probe“ üben lässt.
 
Für alle, die sich die Wartezeit bis zu einem Wiedersehen und Wiederhören mit den Ostseekrabben etwas verkürzen wollen, gibt es einige Videos von ihren Auftritten auf Youtube.
 
Ein ganz aktueller Film aus diesem Frühjahr mit herrlichen Aufnahmen aus Ostholstein und von den einzelnen Ostseekrabben ist unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=CtPU679Lg4Q zu finden. (gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Frauenpower beim „Schwimmverein“ am Hohen Ufer, bei dem aber auch Männer willkommen sind.

Packt den Badeanzug ein!

02.07.2020
Pelzerhaken. Ein Campingplatz mit vielen netten Menschen, die sich schon seit Jahren kennen und die hier ihre zweite Heimat gefunden haben. Es ist fast ein kleines Dorf, in dem jeder jeden kennt, in dem es auch einmal Differenzen gibt, die aber immer beigelegt werden…
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der Ortsverein sehr gut aufgestellt ist. Er betonte, dass die Politik des Ortsvereins durch unterschiedliche Aktionen und häufige Veröffentlichungen an die Bewohner der Gemeinde auf vielfältige Art herangetragen würde. Dies bekräftigte auch Fraktionssprecher Alexander Langer-Pinto, der zugleich auf die gute Zusammenarbeit mit den Freien Wählern hinwies. Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Jörg Neumann und die stellvertretende Vorsitzende Andrea Wellm (lks.) in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Kassenwartin Ingeborg Gosch (3. v. lks.) und der Schriftwart Frank Pinto (2. v. lks.) wurden einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenprüfer sind Thomas Garken und Sven Möller. (red)

Vorstandswahlen bei der SPD Sierksdorf

02.07.2020
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der…
Anzeige
Kümmern sich vom Boden bis zur Decke um die Umsetzung von Bau- und Renovierungsarbeiten: Ronny Hilcz, Tommy Hilcz und Heiko Klukas mit Tim Thomas sowie den neuen Kollegen Markus Kühl und Wolfgang Kullack (v. lks.).

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

02.07.2020
Grömitz. Mit Leidenschaft fürs Handwerk, jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Manpower stehen „Die Handwerker“ seit April 2018 für gewerkeübergreifende Umsetzung von Bauvorhaben in der Region. Dafür standen bislang mit Ronny Hilcz, Tommy…
Die Nistkästen standen zur Bemalung durch die Kinder bereit.

Nistkastenbau für zukünftige Schulanfänger

02.07.2020
Lensahn. Eigentlich wollten der Kindergarten der Freien ev. Gemeinde und der St. Katharinen Kindergarten zusammen mit der Jägerschaft des Hegerings Lensahn anlässlich eines Waldtages Nistkästen mit den zukünftigen Schulkindern bauen. Bedingt durch die Einschränkungen…
Die Kapazitäten der Gastronomie sind deutlich erweitert worden.

„Food Truck Promenade“ startet

01.07.2020
Grömitz. Die Sommerferien haben begonnen und die Ostseeorte füllen sich zunehmend. Auch das Ostseebad Grömitz begrüßt in diesem Sommer wieder zahlreiche Urlauber, die den stressigen Alltag hinter sich lassen und Sonne, Strand und Ostsee genießen möchten. Ein Jahr für…

UNTERNEHMEN DER REGION