Alexander Baltz

„Der Bedarf wird immer größer“ - team baucenter spendete 600 Euro an Neustädter Tafel

Bilder
Fachmarktleiter Heiko Müller, Verena Treppe, Olf Leder und Holger Werner (v. lks.).

Fachmarktleiter Heiko Müller, Verena Treppe, Olf Leder und Holger Werner (v. lks.).

Neustadt. Nach zwei vorangegangenen Spenden (der reporter berichtete) hat das team baucenter weitere 600 Euro bereitgestellt, diesmal für die Neustädter Tafel. Am vergangenen Montag betonten 1. Vorsitzender Olf Leder und 2. Vorsitzende Verena Treppe bei der Scheckübergabe die Wichtigkeit dieser Aktion: „Wir leben von den Spenden und bedanken und sehr herzlich für das Geld. Der Bedarf wird immer größer“, so Olf Leder.
Gemeint sei damit nicht nur der Bedarf an Lebensmitteln für Bedürftige, sondern vor allem die Kosten der Tafel für Miete, Energie, Steuern, Fahrzeugversicherungen oder auch Entsorgung.
 
Noch herrsche kein Mangel an Nahrungsmitteln vor, obwohl der Handel die Abgaben weiter zurückfahre. Man versuche daher vermehrt Großspenden direkt von den Produzenten zu bekommen. So könne man die Überproduktion der Hersteller durch angemietete Großlagerräume, in denen trocken und kühl gelagert werden kann, gut auffangen.
Eine solche Lagermöglichkeit besteht zum Beispiel in Rendsburg, von wo aus für ganz Schleswig-Holstein zentral verteilt werden kann. „Auch mit dieser Spende wollen wir direkte Hilfe vor Ort leisten und etwas für die Region tun“, erklärte Baucenterleiter Holger Werner. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen