Alexander Baltz

Erntedank mit vielen Leckereien

Bilder

Museumshof lockte mit Produkten aus der Region und jeder Menge Spaß
 
Lensahn. Eigentlich war für den 3. Oktober ja Regen angekündigt worden. Der blieb aber aus und machte so das Erntedankfest auf dem Gelände des Museumshofes Lensahn  zu einem vollen Erfolg. Nach traditionellem Brauch wurde nicht nur für die gute Ernte gedankt, sondern Groß und Klein kamen wieder voll auf ihre Kosten, wenn es um unzählige Leckereien wie frischgemachte Waffeln und andere regionale Produkte des Hof-Marktes ging. Ganz hoch im Kurs bei den Kleinen: Stockbrot am Feuer, im Heu toben und Rundfahrten per Trecker auf dem Anhänger.
 
 
Zufrieden über die vielen gut gelaunten Besucherinnen, Besucher und Familien am vergangenen Sonntag und in diesem Jahr insgesamt zeigte sich auch Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke, der sich gemeinsam mit seinem Team in dieser Saison noch auf den Apfeltag am 17. Oktober und den Herbst-Flohmarkt am 24. Oktober freut. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION