Petra Remshardt
Anzeige

Jugend-Skireise nach Österreich vom 7. bis 15. April

Bilder
Das Skigebiet liegt in Hochzillertal-Hochfügen auf einer Höhe bis 2.501 Meter.

Das Skigebiet liegt in Hochzillertal-Hochfügen auf einer Höhe bis 2.501 Meter.

Scharbeutz. Im nächsten Jahr findet wieder eine Jugendskireise als Veranstaltung des Kriminalpräventiven Rates der Gemeinde Scharbeutz in Kooperation des Landessportverbandes Schleswig-Holstein „Sport gegen Gewalt“, der Jugendpflege Scharbeutz, der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz und der SVG Pönitz von 1912 e. V. statt. Unterstützt vom erlebnispädagogischen Unternehmen Abenteuer haben alle Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren die Möglichkeit das Ski- und Snowboardfahren unter Anleitung von zertifizierten Lehrern in Kleingruppen zu erlernen. Im Preis von 460 Euro für Jugendliche aus Scharbeutz und 485 Euro für alle anderen sind der Transfer im komfortablen Reisebus, Unterbringung in 2 bis 4 Bett-Zimmern in einem Jugendhotel, Vollpension, Liftkarten, Skiunterricht und Reiseversicherungen enthalten. Im Einzelfall kann eine Ermäßigung nach vorheriger Absprache gewährt werden. Anmeldeschluss ist der 15. Dezember.
Weitere Informationen erteilt die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz, Benjamin Schmidt, Am Bürgerhaus 2, Tel. 04503/7709-411, E-Mail: Benjamin.Schmidt@Gemeinde-Scharbeutz.de. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen