Petra Remshardt

Kulturreich Lübecker Bucht

Bilder
Open Stage.

Open Stage.

Foto: (Foto www.luebecker-bucht-ostsee)

Lübecker Bucht. Im Spätsommer jagt in der Lübecker Bucht ein kulturelles Happening das nächste. Der Kultursommer Ostholstein, das Ostsee-Krimifestival, die Kreativtage und die abschließende Open Stage sorgen dafür, dass die Lübecker Bucht zum „Kulturreich“ wird. Die Bühnenvielfalt kennt hierbei kaum Grenzen, denn in der kulturreichen Lübecker Bucht können Konzerte ebenso besucht werden wie Lesungen, Wortakrobatik-Events, Kreativ-Workshops und spannende Vorträge. Jede Veranstaltung für sich und alle gemeinsam sorgen für unterhaltsame Kulturerlebnisse am Meer.
Ostsee-Krimifestival
Vom 7. bis 11. September gibt es schön-schaurige Geschichten an der Hafenkante. Mehr als zehn bekannte Krimi-Autoren entführen das Publikum beim ersten Ostsee-Krimifestival im Rahmen ihrer Lesungen und Vorträge in spannend-schaurige Krimiwelten. An fünf Tagen erleben die Besucher in einer Eventlocation in maritimem Ambiente hautnah Bestsellerautoren, erhalten Einblick in die Entstehung der Geschichten und in die Gedankengänge der Schriftsteller, während im Hintergrund sanft die Segelboote im Neustädter Hafen schaukeln.
Kultursommer Ostholstein
So muss sich Kultur am Meer anfühlen - leicht und unbeschwert. Ein Wochenende lang, vom 17. bis 19. September, - abwechselnd im idyllischen Scharbeutzer Kurpark, am malerischen Sierksdorfer Fischerplatz und am Stadtstrand des Hafenstädtchens Neustadt - finden stimmungsvolle Konzerte und unterhaltsame Lesungen, Erzählkunst und Poetry Slams statt. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht hat als einer der Veranstalter und Partner des Förderprojektes Kultursommer Ostholstein vor allem lokale Künstler für ein vielfältiges Bühnenprogramm in der Lübecker Bucht engagiert. Damit sollen regionale Kunst- und Kulturschaffende unterstützt werden, denn durch die Corona-Pandemie sind ihnen viele Auftritte entgangen. Alle Kultursommer-Events sind für Besucher kostenfrei, Open Air und werden unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln durchgeführt. Der Kultursommer Ostholstein wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus „Neustart Kultur“ gefördert.
Open Stage am Strand in Neustadt
Es gibt kaum ein Bühnenformat, das so sehr für Überraschungen sorgt, wie die Open Stage. Am Südstrand in Neustadt - nahe der Hafeneinfahrt - erwartet die Zuschauer am Freitag, dem 24. September ein Bühnenprogramm mit lokalen Künstlern und ebenso mit ambitionierten Talenten, denen bisher nur das Publikum fehlte, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Es wird gesungen, getanzt, gezaubert und gedichtet und die Zuschauer werden mal in die Klangwelten keltischer Harfenmusik entführt, mal auf das lateinamerikanische Tanzparkett und in die zauberhafte Welt der Illusionen, der Singer- und Songwriter und eines Multi-Instrumentalisten.
Eine Gesamtübersicht aller Erlebnisse des Kulturreichs Lübecker Bucht, zu dem auch die Kreativtage und die Europäische Skulpturen-Triennale gehören, bietet die Website www.luebecker-bucht-ostsee.de/kulturreich und ein kostenloser Info-Flyer, der ab sofort druckfrisch in allen Tourist-Informationen in Scharbeutz, Sierksdorf und Neustadt ausliegt. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION