Petra Remshardt

Linedance beim BSV

Beschendorf. Der Beschendorfer Sportverein bietet ab Montag, dem 1. Oktober von 19.30 bis 21 Uhr Linedance an. Linedance ist mittlerweile eine anerkannte Breitensportart, bei der kein Tanzpartner benötigt wird. Die Teilnehmer stehen in Reihe „Line“ neben- beziehungsweise hintereinander und tanzen eine sich wiederholende Choreografie. Linedance wird heutzutage auch nicht mehr ausschließlich zu Country- und Westernmusik getanzt, sondern auch zu Schlager, Popmusik oder den aktuellen Charts. Interessenten kommen in die Beschendorfer Sporthalle, Dorfstraße 5. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen