Petra Remshardt

Punkrock im Forum

Bilder

Neustadt in Holstein. Am Samstag, dem 7. August findet zum ersten Mal nach langer coronabedingter Pause ein Konzert in der Kulturwerkstatt Forum statt.

Den Abend eröffnet die Band „Die Erwins“. Drei Akkorde aus der Vergangenheit machen sich auf die Reise durch die bunte Republik. Von Lübeck bis zum Bodensee, vom Rhein bis zur Spree hinterlässt die 5-köpfige Band ihre Punkrockspuren. Sänger Michel ist vielen noch durch unvergessliche Konzerte seiner ehemaligen Band „Untergangskommando“ in Erinnerung. Gitarrist Tim kennen viele aus der Neustädter Band „Scobben“. An diesem Abend stellt die Band bei ihrem ersten Konzert überhaupt ihr Debütalbum vor.
Danach spielen „Jack Pott“ aus Bad Schwartau ihre tanzbare Punkmusik zum Mitgrölen und Mitraven. Neben eigenen Songs „verpunken“ die vier Jungs auch größere Charthits der Neuen Deutschen Welle oder der Gegenwart. Aktuell haben sie zusammen mit der NDW Legende „Geiersturzflug“ den Klassiker „Besuchen Sie Europa“ neu aufgelegt.
Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. Das Konzert ist bereits ausverkauft. Möglicherweise gibt es noch einige Restkarten für 10 Euro an der Abendkasse. Die Zuschauerzahl wurde aufgrund der Coronabestimmungen stark reduziert. Einlass nur für vollständig Geimpfte, Genesene oder mit negativem Test (kein Selbsttest, nicht älter als 24 Stunden). (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen