Petra Remshardt

SC Cismar - Fußball

Gegen den Tabellenführer der Kreisklasse A, TSV Schönwalde, sahen die Zuschauer 60 Minuten eine ausgeglichene Partie. Die 1:0 Führung für den SCC durch Tobias Benthien in der 22. Minute glich der Gast nach einer halben Stunde aus. In der 61. Minute die im nach hinein spielentscheidende Szene. Linksaußen Niko Massmann flankte auf den langen Pfosten, Stanko Novak legte den Ball per Kopf zurück, Tobias Benthien war frei am Fünfmeterraum, bekam im Rückwärtsfallen den Ball aber nicht im Tor unter. Im folgenden Konter wurde der gegnerische Stürmer im Strafraum zu Fall gebracht, der SCC Spieler muss mit Gelb/Rot vom Platz und der Gegner ging mit 2:1 in Führung. Davon erholten sich die Cismaraner nicht mehr und kassieren in der Schlussviertelstunde noch die Tore zur 1:5 Niederlage. Die 2. Mannschaft hatte den Tabellennachbarn TSV Westfehmarn zu Gast und servierte diesem in der 6. und 8. Minute die Gegentore auf dem Silbertablett. Einzig der zur Halbzeit eingewechselte Routinier Enrico Schröder traf zum 1:2 Anschlusstreffer und Endstand. Die Zweite empfängt am Sonntag, dem 29. September um 12.45 Uhr den Oldenburger SV 3, die erste Mannschaft tritt um 15 Uhr beim SV Hansühn an. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION