Petra Remshardt

TSV-Nachwuchs startet erfolgreich in neue Saison

Bei den Hallenkreismeisterschaften des Ostholsteiner Nachwuchses der Altersklassen von elf bis 15 Jahren überzeugten in Malente die Leichtathleten des TSV Neustadt. Sie holten sechs Einzelsiege und gewannen einmal in der Staffel.
Beste TSV-Athletin war Nane Maß (W12). Sie gewann den 60-Meter-Sprint, den 800-Meter-Lauf und verbesserte mit ihrem Sieg im Weitsprung ihre persönliche Bestweite auf 4,53m. Im Hochsprung gewann Philipp Landgrebe (M15) mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 1,65 Meter. Lena Sömmer (W15) gewann ebenfalls im Weitsprung (4,45 Meter) und sicherte sich auch im Hochsprung mit 1,44 Meter die Spitzenplatzierung. Kilian Schweigler (M11) gewann sein Sprintfinale über 60 Meter.
Ebenfalls Kreismeisterin wurde Paulina Nürnberg (W15) im 800-Meter-Lauf. Nach einem Jahr Verletzungspause bestritt Jolin Heinrich (W11) ihren ersten Wettkampf und meldete sich mit Platz 1 im 60-Meter-Sprint zurück. Als Teil der Staffel siegte sie auch gemeinsam mit Sophia Henneberg und Kilian Schweigler.
Die Kleinsten TSV-Athleten Kimi Borgert, Ben Kleinwort, Alicia Graf, Mattis Graf und Mattis Pieper starteten bei den Segeberger Kinderspielefest. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen