Seitenlogo
Petra Remshardt

TSV Neustadt - Volleyball-Verbandsliga

Am vergangenen Samstag hatten die Volleyballdamen des TSV Neustadt den Tabellennachbarn TSV Russee und den Tabellenersten KTV 3 zu Gast. Im ersten Spiel gegen Russee hatten die Gastgeberinnen den Sieg schon auf der Hand (2:0), mussten sich diesen dann noch im Tiebreak erkämpfen 3:2 (25:18, 25:23, 24:26, 20:25, 15:12). Im zweiten Spiel setzten sich die Gäste des Regionalligaabsteigers und noch ungeschlagenen KTV 3 mit 3:1 gegen die Neustädterinnen durch (29:27, 25:27, 26:24, 25:20). Die Sätze endeten im Kopf an Kopf-Rennen, nach Punkten zeigt sich das enge Match 109:104 Punkte für den KTV 3. Das zweite Spiel des Tages war ein spannendes auf gutem Niveau verlaufendes Spiel, das die Zuschauer mitriss. Die Neustädterinnen tauschten den Tabellenplatz mit dem TSV Russee und kletterten auf den 5. Platz. Die Rückrunde beginnt im nächsten Jahr mit dem Spieltag am 17. Januar gegen den Wiker SV 3. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen