Seitenlogo
Petra Remshardt

Vereinte Kräfte in Grömitz

Grömitzer Polizeistation, Ordnungsamt, Feuerwehren der Gemeinde Grömitz und Tourismus-Service trafen sich zum Kennenlernen und zur Koordination der bevorstehenden Einsätze und Aufgaben der Saison 2018.

Grömitzer Polizeistation, Ordnungsamt, Feuerwehren der Gemeinde Grömitz und Tourismus-Service trafen sich zum Kennenlernen und zur Koordination der bevorstehenden Einsätze und Aufgaben der Saison 2018.

Grömitz. Mit einem gemeinsamen Treffen, Kennenlernen und Abstimmungsgespräch startet die Gemeinde Grömitz, wie auch bereits in den letzten Jahren, in die neue Saison. Anlass hierfür ist die nun voll besetzte und durch die „Bäderverstärkung“ einsatzbereite Polizeistation Grömitz.
Der neue Chef der Grömitzer Polizeistation Polizeihauptkommissar Uwe Kröger begrüßte gemeinsam mit Bürgervorsteher Heinz Bäker und Bürgermeister Mark Burmeister die neuen Beamtinnen und Beamten der Polizeidienststelle Grömitz, die Mitarbeiter des Ordnungsamtes, den Gemeindewehrführer Björn Sachau sowie die Ortswehrführer, Iris Kronberg vom Veranstaltungsbüro sowie Janina Kononov und Lars Widder vom Tourismus-Service Grömitz.
Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigte, dass das gut abgestimmte Miteinander sich bei den Aufgaben und Einsätzen in der Sommersaison bewährt hat. „Der persönliche Kontakt und das Kennenlernen halte ich für absolut sinnvoll“, bekräftigt Hauptkommissar Kröger, der Reibungsverluste hierdurch vermeiden möchte. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen