Seitenlogo
reporter Neustadt

20 Jahre Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur

Jubiläumsausstellung mit Originalarbeiten von Hans Ralfs.

Jubiläumsausstellung mit Originalarbeiten von Hans Ralfs.

Neustadt in Holstein. 20 Jahre Hans Ralfs-Haus für Kunst und Kultur - Ein Grund zum Feiern. Aus diesem besonderen Anlass zeigt das Kunsthaus der Ameos Einrichtungen in seiner Jubiläumsausstellung Originalarbeiten von Hans Ralfs aus dem Nordfrieslandmuseum. Nissenhaus der Stadt Husum, sowie aus dem Zeittor-Museum der Stadt Neustadt. Ergänzt werden diese Leihgaben von Arbeiten der Kunstgruppe des Hans-Ralfs-Hauses „Die Alltagsmaler“, die sich in ihren Werken von Ralfs Bilder inspirieren lassen beziehungsweise diese neu interpretieren. Ein spannender künstlerischer Dialog zwischen Gestern und Heute.

Zum Jubiläum erscheint zudem exklusiv die reichbebilderte Jubiläums-Chronik „20 Jahre Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur. Das zweite Jahrzehnt“, mit über 200 Abbildungen auf 64 Seiten.

 

Die Jubiläumsveranstaltung und Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, dem 8. Juni um 18.30 Uhr statt und wird musikalisch umrahmt von der Kreismusikschule Ostholstein. Nach einer Begrüßung durch Stephan Freitag, Regionalgeschäftsführer Ameos Nord sprechen Michael Dieckmann, Mitglied des Vorstandes Ameos Gruppe, Mirko Spieckermann, Bürgermeister der Stadt Neustadt und der Bewohnerbeirat, Ameos Eingliederung Neustadt, Grußworte. Anke Kessenich, Leiterin des Hans-Ralfs-Hauses, wird die Festrede halten und die Ausstellung eröffnen, die anschließend bis zum 30. Juni zu den Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 9 bis 16 Uhr, Freitag 9 bis 14.30 Uhr, Sonntag 14 bis 16 Uhr) besucht werden kann. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen