Petra Remshardt

Aktivitäten im Ponyclub Wahrendorf

Bilder
Leandra Paschkewitz, Jette Langbehn, Jolie Vollert, Luisa Ruser, Hanna Jahn, Mia Sophia Petersen.

Leandra Paschkewitz, Jette Langbehn, Jolie Vollert, Luisa Ruser, Hanna Jahn, Mia Sophia Petersen.

Wahrendorf. Am 13. Juli sahnten die jungen Reiter des Wahrendorfer Ponyclubs anlässlich des Ringreitertreffens in Futterkamp richtig ab. Dieses Turnier bietet den ganz jungen Nachwuchsreitern eine Bühne, auf der sie und ihre Ponys die Turnieratmosphäre kennenlernen können. In der Führzügelklasse ab 7 Jahre siegte Luisa Ruser gefolgt von Leandra Paschkewitz und Hugo Wilkens. In der Ponyklasse mit steigenden Anforderungen, hier wird der Galopp gefordert, bekam Hanna Jahn die goldene Schleife und Jette Langbehn und Jolie Vollert nahmen die Silberne und Weiße mit nach Hause.
Der Wahrendorfer Ponyclub lädt am Samstag, dem 27. Juli um 10 Uhr zu einem Erste-Hilfe-Kurs speziell für Reiter ein. Dieser Kurs findet in der Wahrendorfer Straße 44 statt.
Am Samstag, dem 10. August organisieren Sandra Vollert und Carina Langbehn Ponyspiele für Kinder. Der Spaß beginnt um 15 Uhr und umfasst traditionelle Spiele wie Ringreiten und spannende Geschicklichkeitsspiele. Die Startgebühr beträgt 10 Euro, die Anmeldung sollte bis zum 5. August bei Sandra Vollert unter Tel. 0172-4333519 erfolgen. Die Spiele werden in die Altersklassen 3 bis 6 Jahre, 7 bis 9 Jahre und 10 bis 15 Jahre eingeteilt. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen und Herzhaftem vom Grill gesorgt. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION