Seitenlogo
reporter Neustadt

Bescherung für den Theaterverein

Die Freude beim Theaterverein über die Spende von Anne und Fritz Vehres war riesig.

Die Freude beim Theaterverein über die Spende von Anne und Fritz Vehres war riesig.

Süsel. Es war am 15. Dezember sehr weihnachtlich in der Kulturscheune. Anne und Fritz Vehres haben das Publikum des Theaters mit der Veranstaltung „Wiehnachten kümmt ...“ und der musikalische Begleitung an der Drehorgel durch Herrn Struwe wunderbar auf die bevorstehenden Festtage eingestimmt.

Vorab gab es aber eine riesige Weihnachtsüberraschung für die Kulturscheune Süsel: Anne und Fritz Vehres hatten in diesem Jahr ihre Goldene Hochzeit gefeiert und sich anstelle von Geschenken von ihrer Familie und Freunden eine Spende für die Kulturscheune Süsel gewünscht. Es kam eine beträchtliche Summe zusammen, die das Ehepaar Vehres vor Beginn der Veranstaltung durch einen Scheck über 1.500 Euro an den 1. Vorsitzenden Detlef Storm und die Geschäftsführerin Brigitte Barmwater überreichte. Für den Theaterverein Süsel war an diesem Abend „Bescherung“, ein wenig sprachlos, aber sehr dankbar und hoch erfreut hat sich Brigitte Barmwater im Namen des Theatervereins für die Spende bedankt. Wofür die Spende verwendet wird, wird auf der nächsten Vorstandssitzung im Januar besprochen. Bis dahin verabschiedet sich der Theaterverein in eine kurze Winterpause, wünscht allen Theaterfreunden wunderbare Weihnachtstage und freut sich auf die mittlerweile ausverkaufte Silvesterveranstaltung. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen