Gesche Muchow

Corona: Maskenpflicht im Unterricht

Bilder
Um das Risiko durch Reiserückkehrer zu minimieren, gilt nach den Herbstferien eine zeitlich begrenzte Maskenpflicht für Schüler ab der 5. Klasse.

Um das Risiko durch Reiserückkehrer zu minimieren, gilt nach den Herbstferien eine zeitlich begrenzte Maskenpflicht für Schüler ab der 5. Klasse.

Foto: Gesche Muchow

Schleswig-Holstein. In den ersten zwei Wochen nach den Herbstferien gilt erneut eine Maskenpflicht in Schleswig-Holsteins Schulen – allerdings erst ab Jahrgangsstufe 5.
 
Bislang sind die Schulen im Norden gut durch die Coronakrise gekommen. Damit das so bleibt, gilt nach den Herbstferien für alle Schüler ab der fünften Klasse erneut eine zeitlich begrenzte Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht. „Das ist ein vertretbarer Weg aus Fürsorge für die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler. So können wir auch in Corona-Zeiten so viel Präsenzunterricht wie möglich für alle Schülerinnen und Schüler anbieten“, sagte Bildungsministerin Karin Prien in Kiel.
 
Neue Regeln für Schulbetrieb
Darüber hinaus seien die Schulen verpflichtet, Vorkehrungen für Zeiten zu treffen, in denen kein Präsenzunterricht stattfinden könne. Das Bildungsministerium habe eine Checkliste ausgearbeitet, mit der die Schulen überprüfen können, wie sie auf das Lernen auf Distanz vorbereitet seien. „Für Eltern, Lehrkräfte und alle Schülerinnen und Schüler ist Planbarkeit wichtig“, sagte Prien. Der sogenannte Distanzlehrplan solle ab dem dritten Tag greifen.
 
„AHAL-Regel“
Ergänzend hätten die Kultusminister der Länder ein Lüftungskonzept beschlossen, erklärte die Ministerin. In Zukunft sollen die Schulen alle 20 Minuten und nach jeder Schulstunde stoßlüften. „Wir erweitern die AHA-Regel – Abstand, Hygiene, Alltagsmaske – um das L wie Lüften“, betonte Prien. (red/gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

27.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

27.10.2020
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2021 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November sowie Samstag, den 21. November auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern…
Die aktuellen Fallzahlen für Oktober 2020.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Oktober

27.10.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Spendenübergabe mit Vanessa Thurm, VR Bank Firmenkundenbetreuer Johannes Albert, Florian Jaekel, Jürgen von Schassen und Jugendfeuerwehrwart und Pressesprecher Finn-Lasse Dranowski (v. lks.).

1.000 Euro für die Kinderabteilung der Feuerwehr

26.10.2020
Neustadt. Bereits im Februar überraschte die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zur Unterstützung beim Aufbau der Kinderabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt. Mit dem Geld konnten notwendige…

DRK Blutspendetermin

24.10.2020
Cismar. Am Donnerstag, dem 29. Oktober kann im Klosterkrug Cismar, Bäderstraße 28 von 16 bis 19.30 Uhr Blut gespendet werden. Das Team vom DRK Cismar verwöhnt hinterher mit einem leckeren Imbiss. Anmeldungen sind online erwünscht unter www. blutspende.de, Tel.…

UNTERNEHMEN DER REGION