Petra Remshardt

Doppelehrung für insgesamt 60 Jahre ehrenamtliches Engagement an den DLRG

Bilder
Peter Franz (DLRG Abschnittsleiter), Helge Kajak (Jubilar), Martin Brandenburg (Jubilar), Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste SH) (v. re.).

Peter Franz (DLRG Abschnittsleiter), Helge Kajak (Jubilar), Martin Brandenburg (Jubilar), Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste SH) (v. re.).

Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Zum Ende dieses Wachtages wurden Helge Kajak (45) und Martin Brandenburg (47) von Peter Franz (DLRG Abschnittsleiter) und Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein) für ihr langjähriges Engagement im Zentralen Wasserrettungsdienst Küste (ZWRD-K) der DLRG ausgezeichnet.
Helge Kajak aus Velbert ist bereits seit 30 Jahren ehrenamtlich im ZWRD-K tätig, zunächst viele Jahre an der DLRG Wasserrettungsstation Timmendorfer Strand und Niendorf. Martin Brandenburg aus Bochum ist ebenfalls seit 30 Jahren ehrenamtlich, vorrangig im Bereich der DLRG Wasserrettungsstation Sierksdorf - Haffkrug - Scharbeutz, aktiv. Zudem ist Brandenburg seit vielen Jahren Mitglied der DLRG Haffkrug-Scharbeutz. Als der „Mann für alle Fälle“ ist er in jeder Funktion einsetzbar und er hat stets ein offenes Ohr für die Belange seiner Teams.
Beide Jubilare erhielten im Kreise der gesamten Mannschaft als Zeichen der hohen Anerkennung und Wertschätzung je eine traditionelle Holsteiner Mettwurst sowie die Ehrenurkunde Wasserrettungsdienst des DLRG Präsidiums für jeweils 30 Jahre ehrenamtliches Engagement. „Herzlichen Dank für Eure vielen Einsatzstunden. Hoffentlich bleibt Ihr beide noch lange mit uns an Bord“, so Hecken.
Auch aus den Händen des Abschnittsleiters gab es Präsente. Zudem würdigte er die beiden Herren in seiner Laudatio außerordentlich. Im Kreise der gesamten Wachmannschaft und aller Gratulanten fand der Abend einen gemütlichen Ausklang. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Nasse Streichhölzer? Kein Problem mehr für die reporter-Redaktion.

Video: reporter-Lifehacks der Woche „Survival-Tipps“

14.10.2019
In dieser Woche testen unsere Redakteurinnen Kristina Kolbe und Gesche Muchow einige sogenannte Survival-Tipps. Einige klappen ganz gut, andere haben sich jedoch als nicht so empfehlenswert herausgestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Video. Einfach auf...

Livemusik

14.10.2019
Schashagen. Am Samstag, dem 19. Oktober um 17 Uhr ist Songwriter Ralf Spohr vom Musikprojekt „Milliarden Planeten“ mit seinem Piano live und unplugged zu Gast im Landcafé Hof Eichwerder, um Songs vom Debüt-Album „Anders“ vorzustellen. Der Eintritt ist frei, es geht...
Die Poetry-Slammerin Monika Mertens.

Poetry-Slam goes Grube – Großer Rede- und Dichterwettstreit auf dem Paasch-Eyler-Platz

13.10.2019
Grube. In der Tenne auf dem Paasch-Eyler-Platz in Grube wird zum ersten Mal ein Feuerwerk der performten Wortkunst entzündet, das alle in seinen Bann ziehen wird. Am Sonntag, dem 13. Oktober um 19 Uhr nehmen fünf Größen der Poetry-Szene ihre Zuhörer mit auf eine Reise...
Künstler von Fehmarn bis Lübeck vereinen sich im Fördeverein Bildenden Kunst Ostholstein. Ein Teil von ihnen stellt derzeit in Neustadt aus.

Die Magie der einzelnen Farbe - Ausstellung des Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein im Hans-Ralfs-Haus eröffnet

11.10.2019
Neustadt. Sie trägt den Namen „monochrom“ und zieht nicht nur Kunstliebhaber in ihren Bann. Der Förderverein Bildende Kunst Ostholstein veranstaltet noch bis zum 30. Oktober im Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur eine...

Gefäßtag der Schön Klinik

07.10.2019
Neustadt. Beim Gefäßtag der Schön Klinik Neustadt am Freitag, dem 11. Oktober warten Aktionen zum Anfassen und Mitmachen sowie ein interessanter Vortrag auf die Besucher. Die Experten der Klinik laden ab 13 Uhr ein, sich rund um Vorbeugung, Diagnostik und Therapie von...

UNTERNEHMEN DER REGION