Marco Gruemmer

Entenküken-Rettung in Grömitz

Bilder

Grömitz. Passanten bemerkten gestern ein ängstliches piepen im Bereich eines Regenfallrohres in Grömitz. In der Nähe die aufgebrachte Entenmama. Mittels Schnellangriffsschlauch der Freiwilligen Feuerwehr wurde Wasser in das Dachentwässerungssystem eines Gebäudes eingeleitet. Erfolgreich gelang es ein Entenküken heraus zu spülen, über einen Schacht zu retten und an die Mutter zurückzuführen. (red)                                                            


UNTERNEHMEN DER REGION