Michael Scheil

Erfolgreich in die Zukunft starten -42 Stolz-Auszubildende

Bilder
Sie sind Teil eines aussichtsreichen, expandierenden Unternehmens.

Sie sind Teil eines aussichtsreichen, expandierenden Unternehmens.



Am 1. August stand wieder der erste Tag der Berufsausbildung für viele junge Leute an. Auch bei Kaufhaus Martin Stolz wird die Berufsausbildung groß geschrieben und gehört zu einem wichtigen Standbein der Firmenphilosophie. Insgesamt 42 Auszubildende haben dieses Jahr dort ihre Ausbildung begonnen.
 
Am ersten Tag gab es für einen Teil der Azubis, bei der Auftaktveranstaltung in Burg auf Fehmarn, einen ersten Einblick in das Unternehmen und in die Tätigkeiten ihrer Ausbildung. Kaufhaus Martin Stolz ist ein familiengeführtes Unternehmen mit 33 Standorten in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Der Begriff „familiengeführt“ macht sich auch besonders im Bereich der Ausbildung bemerkbar, denn die einzelnen Auszubildenden werden regelmäßig von dem Mitarbeiter Herrn Kaalberg in den Filialen aufgesucht und bei Prüfungsvorbereitungen unterstützt. „Wir möchten nicht, dass die Berufsanfänger denken, dass sie alleine dastehen. Deshalb unterstützen wir sie und auch die entsprechenden Hausleitungen, wo wir können, damit wir eine bestmögliche Ausbildung garantieren können“, so Karin Birnmeyer, Zuständige für Aus- und Weiterbildung.
 
Seit vielen Jahren sind die Ausbildungen im Bereich Verkauf die Steckenpferde des Unternehmens. Hierzu gehören die Berufe: Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel, Fachlagerist und Handelsfachwirt. In fast allen 33 Kaufhäusern werden diese Berufe angeboten. Darüber hinaus werden die Ausbildungen zum Kaufmann für Büromanagement, Mediengestalter für die Bereiche Digital und Print, Gestalter für Visuelles Marketing sowie Informatikkaufmann angeboten, welche in der Zentrale auf Fehmarn zur Auswahl stehen. Im letzten Jahr wurde dann das Angebot um die Ausbildung zum E-Commerce Kaufmann erweitert. „Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung ist es für uns immer ein großes Anliegen die Mitarbeiter im Unternehmen zu behalten. Wir bieten ihnen in der Regel ein festes Arbeitsverhältnis an“ erklärte Karin Birnmeyer. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Nasse Streichhölzer? Kein Problem mehr für die reporter-Redaktion.

Video: reporter-Lifehacks der Woche „Survival-Tipps“

14.10.2019
In dieser Woche testen unsere Redakteurinnen Kristina Kolbe und Gesche Muchow einige sogenannte Survival-Tipps. Einige klappen ganz gut, andere haben sich jedoch als nicht so empfehlenswert herausgestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Video. Einfach auf...

Livemusik

14.10.2019
Schashagen. Am Samstag, dem 19. Oktober um 17 Uhr ist Songwriter Ralf Spohr vom Musikprojekt „Milliarden Planeten“ mit seinem Piano live und unplugged zu Gast im Landcafé Hof Eichwerder, um Songs vom Debüt-Album „Anders“ vorzustellen. Der Eintritt ist frei, es geht...
Die Poetry-Slammerin Monika Mertens.

Poetry-Slam goes Grube – Großer Rede- und Dichterwettstreit auf dem Paasch-Eyler-Platz

13.10.2019
Grube. In der Tenne auf dem Paasch-Eyler-Platz in Grube wird zum ersten Mal ein Feuerwerk der performten Wortkunst entzündet, das alle in seinen Bann ziehen wird. Am Sonntag, dem 13. Oktober um 19 Uhr nehmen fünf Größen der Poetry-Szene ihre Zuhörer mit auf eine Reise...
Künstler von Fehmarn bis Lübeck vereinen sich im Fördeverein Bildenden Kunst Ostholstein. Ein Teil von ihnen stellt derzeit in Neustadt aus.

Die Magie der einzelnen Farbe - Ausstellung des Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein im Hans-Ralfs-Haus eröffnet

11.10.2019
Neustadt. Sie trägt den Namen „monochrom“ und zieht nicht nur Kunstliebhaber in ihren Bann. Der Förderverein Bildende Kunst Ostholstein veranstaltet noch bis zum 30. Oktober im Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur eine...

Gefäßtag der Schön Klinik

07.10.2019
Neustadt. Beim Gefäßtag der Schön Klinik Neustadt am Freitag, dem 11. Oktober warten Aktionen zum Anfassen und Mitmachen sowie ein interessanter Vortrag auf die Besucher. Die Experten der Klinik laden ab 13 Uhr ein, sich rund um Vorbeugung, Diagnostik und Therapie von...

UNTERNEHMEN DER REGION