Seitenlogo
Marlies Henke

Flohmarktstand der Kleiderstube des DKSB

Neustadt in Holstein. Nachdem der Flohmarkt in den vergangenen zwei Jahren abgesagt werden musste, freuen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kleiderstube im Sozialkaufhaus (Am Rosengarten 10) vom Kinderschutzbund Ostholstein (DKSB OH), all die Dinge, die sie über die Zeit zusammengetragen haben (Handtaschen, Tücher, Geschirr, Tisch- und Bettwäsche, Bücher) endlich wieder an ihrem Flohmarktstand anbieten zu können. Am Donnerstag, dem 21. Juli von 10 bis 14 Uhr laden sie vor dem Neustädter Rathaus zum Stöbern ein. Zugleich möchten sie dann gern über die Arbeit des Kinderschutzbundes ins Gespräch kommen.

Der Erlös ist bestimmt für die Spenden- und Informationskampagne „100 Familien in Not“ des DKSB OH. Mit den Spendengeldern kann die Betreuung von Kindern und Jugendlichen der betroffenen Familien unterstützt werden. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen