Gesche Muchow

Freie Plätze im „Erlebnis Bungsberg“

Bungsberg. Die Stiftungen der Sparkasse Holstein bieten im Erlebnis Bungsberg auch in den Sommerferien 2020 ein kostenloses Ferien-Programm an. Die Naturpädagogen am Bungsberg freuen sich auf Familien mit Kindern aus Ostholstein – denn wegen der großen Corona-Vorsicht sind weiterhin viele Plätze im Ferienprogramm frei. Das Programm am Bungsberg ist kostenlos, die Abstandsregeln werden zu jedem Zeitpunkt eingehalten und der Tag im Wald ist eine tolle Abwechslung vom Ferien-Alltag zu Hause!
 
„Die naturpädagogischen Ferien-Angebote an unseren Bildungsorten in Grabau und am Bungsberg machen den Wald und dessen tierische Bewohner erlebbar – und auch Spiel und Spaß kommen natürlich nicht zu kurz“, sagt Wiebke Watzlawek, Leiterin Bildung, Nachhaltigkeit und Soziales bei den Stiftungen der Sparkasse Holstein. „Zudem gibt es in diesem Jahr eine Besonderheit: erstmals dürfen auch Familien aus Stormarn an dem Angebot am Bungsberg teilnehmen und umgekehrt Familien aus Ostholstein nach Grabau kommen. Wir möchten so möglichst viele Menschen in unserer Region ansprechen und in Zeiten von Corona tolle Ferien-Angebote machen, die den Urlaub zu Hause verschönern.“
 
Das Programm am Bungsberg im Überblick:
In der ersten Ferienwoche starten die Pädagogen am Bungsberg mit einem Workshop zum Thema „Löffelschnitzen“. Kinder und deren erwachsene Begleiter schnitzen sich ganz nach individuellem Vermögen Besteck, Kellen, Schüsseln oder was sonst noch in der Küche fehlt. Gerne können auch feststehende Schnitzmesser von zu Hause mitgebracht werden. Weiter geht es in den folgenden Wochen mit einem bunten Programm-Mix. Familien können etwa lernen, mit Naturmaterialien aus dem Wald Hütten zu bauen.
 
Ob eine kleine verwunschene Wichtelhütte, ein großer Regenunterstand oder eine Notunterkunft zum Übernachten – schließlich braucht Jeder einmal ein Dach über dem Kopf. Auch der Wald selbst kann gemeinsam mit den Naturpädagogen entdeckt werden – dabei werden alle Sinne gebraucht und viele spannende Einblicke in das perfekt abgestimmte Ökosystem Wald gewonnen. Ein echtes Highlight des Ferienprogramms ist der FloßbauWorkshop. In diesem Programm testen Familien Naturmaterialien auf ihre Floßtauglichkeit. Am Ende steht die Antwort auf die Frage: Mit welchem Material schwimmt ein Floß am allerbesten – und warum ist das so?
 
Das gesamte Sommerferien-Programm 2020 finden interessierte Familien auf der Homepage der Stiftungen der Sparkasse Holstein unter www.stiftungen-sparkasse-holstein.de/aktuell/news/view/14335.
 
Anmeldungen werden ab dem 22. Juni 2020 entgegengenommen. Tel: 04537/70700–0, Mail: stiftungsbuero@spkstholstein.de (red) 


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Auf der Pressekonferenz sprachen außer der Ministerin auch Gesundheitsminister Heiner Garg sowie Vertreter der Sportverbände. Foto: Innenministerium

Lockerungen für den Sport - Kontaktsport ab 19. August wieder erlaubt

12.08.2020
Kiel. Die Landesregierung und die Sportverbände haben in einem Spitzengespräch Erleichterungen für den Mannschaftssport besprochen. Sport im Verein zu treiben gehört für viele Menschen in Schleswig-Holstein auch in Corona-Zeiten zum…
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

12.08.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. (gm) Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Zur Übergabe der vier neuen, von der Prokon eG mit 3.000 Euro finanzierten, Hütten für Schönwalder Vereine kamen deren Vorsitzende und die Baumeister zusammen: Petra Lühr (v. lks., DRK), Jürgen Buck, Andreas Schulenburg, Kornelis Bouman (alle Beirat), Susanne Schneider (AWO) und Marc Dobkowitz (Dorfmuseum).

Neue Hütten für Weihnachtsmarkt

08.08.2020
Schönwalde. Weit über 100 Arbeitsstunden hat Kornelis Bouman in den Bau von vier mobilen Hütten investiert. Weil keine geeigneten Verkaufsstände für den geplanten Weihnachtsmarkt auf dem historischen Pfarrhof als Leihgabe zu finden waren, griff das Mitglied des…

„Mit Jazz ins Glück“

08.08.2020
Neustadt in Holstein. Die Corona Pandemie hat die Kunst- und Kulturszene sowie die Veranstaltungsbranche im Land schwer getroffen. Das Land Schleswig-Holstein schafft eine Veranstaltungsreihe für das Jahr 2020 und zeigt, dass es dennoch weitergeht. Überall in…

SV Schashagen-Pelzerhaken

08.08.2020
Nach einigen Wochen Kleingruppen Training unter Einhaltung der Corona Auflagen ging es für die 1. Herren am 1. Juli in eine kurze Sommerpause.Am 21. Juli nahm die 1. Herren das Training wieder auf, mit drei Trainingseinheiten pro Woche wird sich auf die neue Saison in…

UNTERNEHMEN DER REGION