Petra Remshardt

„Für die Kinder dieser Welt“

Bilder
Landrat Reinhard Sager, Hans-Peter Kirscht und Uwe Muchow von der Freimaurerloge (v. lks.).

Landrat Reinhard Sager, Hans-Peter Kirscht und Uwe Muchow von der Freimaurerloge (v. lks.).

Spende der Freimaurer für das Projekt „1.000 Schulen für unsere Welt“

Eutin. Die Freimaurer pflegen es, sich stets im Verborgenen für die Bedürftigen zu engagieren, obwohl sie sich weltweit mit erheblichen Summen für die Kinder dieser Welt einsetzen. Jetzt hat die Freimaurerloge „Zum Goldenen Apfel“ aus Eutin eine Ausnahme gemacht und ist an die Öffentlichkeit getreten. Gemeinsam mit dem bundesweit arbeitenden „Freimaurischen Hilfswerk“ und aus Sammlungen aus den Führungen durch den Eutiner Schlossgarten, konnte der Meister vom Stuhl Hans-Peter Kirscht Landrat Sager einen ansehnlichen vierstelligen Geldbetrag für das Projekt „1.000 Schulen für unsere Welt“ übergeben.
 
Diesem Thema haben sich die Landräte der Bundesrepublik angenommen. Unter der Schirmherrschaft von Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, wollen sie 1.000 Schulen in den Entwicklungsländern finanzieren. „Eine Schule in den Entwicklungsländer kann schon für 50.000 Euro errichtet werden“, so Reinhard Sager, Landrat des Kreises Ostholstein und zugleich Präsident des Deutschen Landkreistages. „Wenn wir die Schulen finanzieren, verpflichtet sich das jeweilige Land, die Lehrer sowie das Lehrmaterial zu stellen“, so Sager weiter. Dies ist ein guter Ansatz, um den Flüchtlingsstrom aus diesen Ländern zu bremsen und den Kindern vor Ort eine Perspektive zu geben, damit sie nicht flüchten müssen.
 
Reinhard Sager bedankte sich bei der Freimaurerloge aus Eutin für die Spende und führte aus, dass durch sie der humanitäre Gedanke der Freimaurer sichtbar werde. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der Ostseeferienland-Veranstaltungskalender für die Monate Oktober und November ist kostenfrei in diversen touristischen Einrichtungen und Geschäften zu finden.

„OSKA“ hat den Überblick

26.09.2020
Ostseeferienland. „OSKA“ ist ein kostenloser, hilfreicher Wegweiser für Gäste der Ferienregionen quer durch die Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten. Mit „OSKA“ verpasst niemand, was in und um Grömitz, Kellenhusen, Dahme, Grube und Lensahn los ist. Die Ausgabe für…
Rebecca Wiechmann vom Jugendausschuss, Diakonin Carolin Vehres und Pastor Matthias Hieber (v. lks.) freuen sich über das neue Jugendzentrum.

Kirchengemeinde Süsel hat eigenes Jugendhaus

26.09.2020
Süsel. Die evangelische Kirchengemeinde Süsel setzt neue Maßstäbe in Sachen Kinder- und Jugendarbeit. Am vergangenen Donnerstagabend wurden die neuen Räumlichkeiten, An der Bäderstraße 77, mit einer Gartenparty eröffnet. Ein 800…
25 Läufer unterstützen die Aktion „Kein Kind ohne Sport“.

Lionsrunner laufen für den guten Zweck

26.09.2020
Neustadt in Holstein. Zum Charity-Heim Spendenlauf in Neustadt trafen sich 25 Lionsrunner Am Gogenkrog. Die Aktion unterstützte die Initiative „Kein Kind ohne Sport“ des Landessportverbands Schleswig-Holstein.Es wurden von den Erwachsenen verschiedene Geländestrecken…

Grömitzer Planungen und Projekte

26.09.2020
Grömitz. Bürgermeister Mark Burmeister teilte dem reporter mit, dass zum Thema Aus- und Umbau des Blankwasserweges bis Jahresende erste Planungsideen vorgestellt werden. Nach Entscheidung werde entsprechend die finanzielle Beteiligung der Anlieger erfolgen. Zum Neubau…

Neustädter Anglerverein

26.09.2020
Neustadt. Der Neustädter Anglerverein führt am Donnerstag, dem 1. Oktober eine Mitgliederversammlung durch. Die Jugendversammlung findet am 1. Oktober um 18.30 Uhr statt, die Mitgliederversammlung der Senioren um 20 Uhr, jeweils in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule,…

UNTERNEHMEN DER REGION