Kristina Kolbe

Fußgänger von Auto erfasst

Bilder
Die Polizei ermittelt.

Die Polizei ermittelt.

Neustadt. Am vergangenen Montag ist zwischen Neustadt und Pelzerhaken ein Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.
 
Gegen 20:40 Uhr wurden die Polizei und die Rettungskräfte sowie ein Notarzt zu einem Verkehrsunfall in die Pelzerhakener Straße, dortige Bushaltestelle Seeblick, gerufen.
 
Nach ersten Erkenntnissen stieg der 75-jährige Urlauber aus Nordrhein-Westfalen aus einem Linienbus aus und wollte die Pelzerhakener Straße überqueren. Er ging an der Front des noch haltenden Busses vorbei und trat unvermittelt vor dem Bus hervor. Zur gleichen Zeit fuhr eine 50-jährige Ostholsteinerin mit ihrem hellgrauen Ford S-Max an dem haltenden Bus vorbei und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger wurde frontal erfasst und einige Meter durch die Luft über die Fahrbahn geschleudert.  Der Mann erlitt eine Schädelfraktur und lebensgefährliche, innere Verletzungen. Der schwer verletzte Fußgänger wurde zur weiteren Behandlung in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Es besteht nach derzeitigem Stand weiterhin Lebensgefahr. Die Fahrerin blieb unverletzt. Gegen die 50-Jährige ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet worden. Des Weiteren wird geprüft, ob sich der Fußgänger aufgrund eines möglichen Fehlverhaltens verantworten muss. Bei ihm wurde Atemalkohol festgestellt und demzufolge eine Blutprobe entnommen. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Diese Mitmachaktion zum Thema Steinzeit ist bestens für Kinder ab 6 Jahren und Familien geeignet.

Fit für Flint

16.10.2018
Neustadt. Können Sägen, Messer und Bohrer aus Feuerstein funktionieren? Diese Frage beantwortet Gabi Stienemeier-Goss am Freitag, dem 19. Oktober, um 11 Uhr im Museum Zeittor. Bei „Fit für Flint“ wird ausprobiert und mitgemacht, wie...

Mit 3,0 Promille am Steuer

15.10.2018
Lensahn. Eine Polizeistreife des Autobahn- Polizei- und Bezirksreviers Scharbeutz kontrollierte am vergangenen Donnerstag gegen 13 Uhr einen VW Polo im Bereich der A 1 Richtung Norden/Höhe Lensahn.Bei dem 48-jährigen Fahrer aus Bremen...
Anzeige
Betty Milioni, Oliva Steinhagen und Anne Parth (v. lks.) heißen stellvertretend für das gesamte Schuback-Team ihre Kunden herzlich willkommen.

Anzeige Mehr als nur ein Duft -Umzug der Parfümerie Schuback

15.10.2018
Neustadt. Laut Modeschöpfer Jean Paul Gaultier ist „ein Parfum das erste Kleidungsstück, das man auf der Haut trägt“. „Dabei unterstreicht der perfekte Duft die eigene Persönlichkeit und setzt erste Signale an unser Gegenüber“, so...

Schulanfänger 2019 an der Friedrich-Hiller-Schule

15.10.2018
Schönwalde. Die Schulanfängeranmeldungen für das Schuljahr 2019/20 mit Schulspiel finden am 5. und 6. November 2018 an der Friedrich-Hiller-Schule in Schönwalde statt. Schriftlich eingeladen werden dazu alle Schulanfänger, die aus dem Einzugsgebiet der...

Wenn die Bäume sich unterhalten

15.10.2018
Kellenhusen. Unter dem Titel „Wenn die Bäume sich unterhalten“ lädt Axel Kramer vom BUND alle Interessierten am Donnerstag, dem 18. Oktober zu einem etwas anderen Hörerlebnis in den Erholungswald nach Kellenhusen ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem großen...

UNTERNEHMEN DER REGION