Marco Gruemmer

Glasfasererschließung verschiebt sich - Gemeinde Schashagen: Zeitpunkt der Fertigstellung noch ungewiss

Bilder
Der Ausbau mit Glasfaser in der Gemeinde Schashagen stockt. Das führt in der Bevölkerung zu großem Unverständnis.

Der Ausbau mit Glasfaser in der Gemeinde Schashagen stockt. Das führt in der Bevölkerung zu großem Unverständnis.

Schashagen. Die Digitalisierung und ihre Fortschreitung genießt in den Reihen der Bundesregierung oberste Priorität. Die Aussagen einer Vielzahl der Kabinettsmitglieder lässt zumindest darauf schließen. Was davon allerdings beim Bürger, speziell in der hiesigen Region, dem sogenannten flachen Land, ankommt, ist bisweilen ein Stück weit enttäuschend.
 
So wartet die Bevölkerung in der Gemeinde Schashagen, zum Beispiel in Beusloe, seit geraumer Zeit auf die Fertigstellung ihres Glasfaseranschlusses. Ein zunächst kommunizierter Termin für September 2019 konnte nicht eingehalten werden.
 
„Die Leerrohre und Hausanschlüsse in den Orten sind gelegt“, erklärte Bürgermeister Rainer Holtz auf Nachfrage des reporters. Dennoch scheint der Ausbau aktuell zu stocken.
 „Es gibt viele kleine und große Unwägbarkeiten, die wir täglich bewältigen und die in ihren Auswirkungen nahezu wöchentlich zu neuen Sachständen führen“, heißt es in einem Schreiben von Torsten Hindenburg, Geschäftsbereichsleiter Breitband beim Zweckverband Ostholstein. Darin heißt es weiterhin, dass es zur Zeit unmöglich sei, einen seriösen Zeitpunkt bezüglich der Fertigstellung des Netzes zu nennen. Schon bei den Info-Veranstaltungen sei von dem Ziel gesprochen worden, bis Ende 2021 die Arbeiten so weit wie möglich abgeschlossen zu haben. Diese Zielformulierung habe auch heute noch Bestand. Es sei aber auch klar: bis dahin gebe es eine Menge unkalkulierbarer Faktoren, die dann schnell zu einer Veränderung führen können. Da seien zu nennen der Verlauf von europaweiten Ausschreibungen, Genehmigungsverfahren sowie Wetterbedingungen. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

GPS-Schatzsuche

15.08.2020
Neustadt in Holstein. Schatzsuche trotz Corona: Wie jedes Jahr lockt die GPS-Schatzsuche Neustadt mit neuen Verstecken und Geschichten zu wahren und beinahe wahren Ereignissen. Statt der Koffer, wie sie sonst immer versteckt wurden, gilt…

JHV Bündnis 90 / Die Grünen

15.08.2020
Lensahn. Fast genau zwei Jahre nach der Gründungsversammlung steht die Jahreshauptversammlung mit Berichten, Diskussionen und Neuwahl des gesamten Vorstandes an. Die Mitglieder und interessierte Gäste treffen sich am Montag, dem 17. August um 19.30 Uhr in der…
Übergabe von Einsatzhosen an den Wasserrettungsdienst der DLRG Neustadt durch Andreas Schneider (re.) vom Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten.

Neustädter Rettungsschwimmer erhalten Einsatzhosen

15.08.2020
Neustadt in Holstein. Die Lebensretter der DLRG Neustadt haben ein Kontingent an langen Einsatzhosen erhalten. Zur Unterstützung und als Anerkennung ihres ehrenamtlichen Wasserrettungsdienstes unter den besonderen Umständen der Corona Pandemie.Die…
Kinder und Jugendliche erwecken ihre Lieblingsgedichte zum Leben.

Kinderzirkus Giovanni

15.08.2020
Grömitz. In diesem Jahr dreht sich im Kinderzirkus Giovanni, direkt am Lensterstrand, alles um die Poesie. Kinder und Jugendliche erwecken ihre Lieblingsgedichte zum Leben in schillernden Kostümen, untermalt von Klängen des Zirkus-Orchesters. Spielerisch und kreativ…
Azubis auf Baustellen könnten bald zu einer Rarität werden, warnt die IG BAU - wenn sich die Arbeitsbedingungen in der Branche nicht verbessern.

49 Prozent der Ausbildungsplätze unbesetzt

15.08.2020
Ostholstein. Bauboom trifft auf Nachwuchs-Mangel: Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Baufirmen im Kreis Ostholstein vergeblich auf der Suche nach Azubis. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) unter Berufung auf aktuelle…

UNTERNEHMEN DER REGION