Ines Rosenow

Highspeed-Internet in jedes Haus  - Schnelles Internet für die „Strandhäuser am Leuchtturm“

Bilder

Pelzerhaken. Das Internet in Lichtgeschwindigkeit läuft. Mit den „Strandhäusern am Leuchtturm“ ist die erste Ferienhausanlage in Pelzerhaken mit dem schnellen Netz versorgt. Während in Rettin ein Großteil der Anschlüsse gebaut und bis Ende Februar an den Start geht, ist der Tiefbau für die erforderlichen Hausanschlüsse in Pelzerhaken im Bereich „Auf der Pelzerwiese“ gestartet und wird sich bis Frühjahr 2019 hinziehen.
 
Ziel der Stadtwerke Neustadt in Holstein mit seinem Partner Vereinigte Stadtwerke Media GmbH ist es, im Sommer alle Anschlüsse zu aktivieren. Vorab konnten die „Strandhäuser am Leuchtturm“ in Betrieb genommen werden.
 
Stephan Suhr, verantwortlich für den FTTH-Anschluss (Fibre To The Home) von Mehrfamilienobjekten, Ferienhausanlagen und Campingplätzen sowie Hotspots, kann die Bedeutung des schnellen Internets als Wettbewerbsvorteil für die Betreiber und Vermieter nur unterstreichen. „Mit dem SWNH Glasfaseranschluss bauen wir das Beste und Schnellste an Internetleistung, was zurzeit an der Ostseeküste zu haben ist“, freute er sich.
 
„Für den ein oder anderen Gast ist ein stabiles Netz fast wichtiger als die Ostsee. Ohne schnelles Internet gehen wir an der Zeit vorbei, zudem stellen unsere Gäste technisch hohe Anforderungen“, sagte Christian Schwerin als Geschäftsführer der „Strandhäuser am Leuchtturm“. Die Häuser sind mit einer Grundgeschwindigkeit von 200 Mbit/s ausgerüstet und könnten bei Bedarf auf 1 Gigabit hochgefahren werden.
 
Wer noch in Pelzerhaken dabei sein möchte, sollte die Chance auf Glasfaser nutzen: Solange der Tiefbau in der Straße noch nicht abgeschlossen ist, können Anträge für den kostenlosen Hausanschluss abgegeben werden. Nach Tiefbauende kostet der Hausanschluss 800 Euro.
 
Parallel hat der Glasfaser-Ausbau auch im Industrieweg in Neustadt begonnen. Die voraussichtliche Inbetriebnahme ist hier für Frühjahr 2019 angedacht. 2019 steht auch der Ausbaustart auf der Hafenwestseite auf dem Plan. Nach der Tiefbaufertigstellung in Pelzerhaken geht es im Bauabschnitt Galgenberg und Gogenkrog sowie den Schulen (Grundschule „Neustädter Bucht“ und Jacob-Lienau-Schule) weiter. Die folgenden Bauabschnitte schließen sich nach und nach an. (red/mg)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Rund 3.000 ehrenamtliche DLRG-Retter aus ganz Deutschland sind jeden Sommer im Einsatz, wie hier eine junge Mannschaft der Johannesschule aus Meppen. (DLRG LV SH e.V.)

DLRG besetzt ihre Wasserrettungsstationen

18.05.2019
Offizielle Badesaison gestartetSchleswig-Holstein. Am 15. Mai eines jeden Jahres startet die offizielle Badesaison in Schleswig-Holstein. Auch im Sommer 2019 wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den rund 50 Stationen des Zentralen...

Diskussion zur Europawahl

18.05.2019
Neustadt. SPD EU-Kandidat Enrico Kreft, Bettina Hagedorn, MdB sowie SPD-Kreisvorsitzender Niclas Dürbrook laden am Dienstag, dem 21. Mai von 19 bis 21 Uhr im „Natt Musik Bar & Bistro“, Vor dem Kremper Tor 5, zu einer gemeinsamen Diskussion über die Herausforderungen...

Tennis-Club Blau-Weiß Grömitz

18.05.2019
Die Grömitzer Herren 65 konnten in ihrem ersten Auswärtsspiel der Sommersaison 2019 in der Landesliga in Kiel-Russee einen Kantersieg landen und siegten 5:1. Wilhelm Langbehn setzte sich klar durch und gewann sicher mit 6:1, 7:6. Reinhard Nagel musste sich 2:6, 3:6...

Fahrradtour mit „Lothar“

18.05.2019
Kellenhusen. Zu einer besonderen Fahrradtour lädt das Kellenhusener „Urgestein“ Lothar Witzleben am Mittwoch, dem 22. Mai ein. Im Rahmen der OFL-Fahrradwoche führt die Tour durch Wälder und Felder vorbei an Hünengräbern zu der einzigen...

Informatives Walderlebnis

18.05.2019
Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 22. Mai um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am...

UNTERNEHMEN DER REGION