Seitenlogo
Alexander Baltz

Hochtorstraße wieder befahrbar

Die Zufahrt zur Straße „Hören“ erfolgt wieder über die Hochtorstraße.

Die Zufahrt zur Straße „Hören“ erfolgt wieder über die Hochtorstraße.

Bild: Alexander Baltz

Neustadt in Holstein. Neuigkeiten von der Baumaßnahme in der Hochtorstraße (Fahrradkonzept Los 1 Rosengarten/Hochtorstraße): Wie geplant ist die Betontragschicht in der Hochtorstraße zwischen den neu eingesetzten Pflastersteinen samt Fugenmörtel nun ausgehärtet. Seit Donnerstagmorgen ist der fertiggestellte Teil der Hochtorstraße wieder befahrbar. Der Anliegerverkehr von und zum Hören ist über eine temporäre Zufahrt über den ehemaligen Grünstreifen und einen Teil der Parkplatzflächen möglich - durch die Fußgängerzone darf nun nur noch wie vor Beginn der Baumaßnahmen der Lieferverkehr fahren.

Die Pflasterarbeiten für den Einmündungsbereich zum Hören werden bis zum bis 18. Juli ausgeführt. Anschließend benötigen die Betontragschicht und das Fugenmaterial auch hier vier Wochen Abbindezeit. Somit ist die Gesamtfertigstellung der Baumaßnahme und komplette Verkehrsfreigabe für den 15. August vorgesehen. (ab/red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen