reporter Neustadt

Inklusions-Salon

Bilder

Oldenburg in Holstein. Wie steht es um die inklusive Sportlandschaft in Ostholstein? Welche Angebote gibt es - insbesondere für Jugendliche? Welche Hürden, Ideen und Perspektiven? Antworten auf Fragen wie diese will der 2. Ostholsteiner Inklusions-Salon nachspüren, in den Sebastian Bertram von der Plattform Inklusive Jugendarbeit am Montag, dem 4. Dezember um 19.30 Uhr in die Werkstatt für angepasste Arbeit Oldenburg, Göhler Straße 39, lädt. Der Eintritt ist frei. Wer miterzählen oder einfach zuhören möchte, kann sich anmelden per Mail: info@inklusive-jugendarbeit-oh.de oder unter Tel. 0175/5563040. Mehr Infos auf: www.inklusive-jugendarbeit-oh.de. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen