Alexander Baltz

Keine Öffnung vor dem 8. Mai

Bilder
Die Modellregion erstreckt sich von Rettin bis Niendorf.

Die Modellregion erstreckt sich von Rettin bis Niendorf.

Modellregion „Innere Lübecker Bucht“
 
Lübecker Bucht. Der Vorstand der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) hat gemeinsam mit Vertretern des Kreises Ostholstein über einen neuen Starttermin für die Modellregion beraten.
 
Hierbei sollte der bislang unbestimmte Starttermin der Modellregion konkretisiert werden, nachdem die geplante Öffnung zunächst am 19. April und später dann ab dem 26. April angedacht worden war. Vor dem Hintergrund einer weiterhin hohen Inzidenz im Kreis sei ein Projektstart vor Samstag, dem 8. Mai nicht realisierbar, wie die TALB mitteilte. „Der Kreis ist jedoch unserer Argumentation und der vielfachen Forderung aus der Tourismuswirtschaft gefolgt, an einem Samstag starten zu können. Gleichzeitig konnten wir erreichen, dass Hotels, Betriebe mit Innengastronomie sowie die Bereiche Ferienwohnungen und Camping gleichzeitig öffnen können“, erklärte TALB-Vorstand André Rosinski. Am kommenden Mittwoch, dem 5. Mai komme man wieder mit den Projektverantwortlichen und dem Landrat zusammen. Hiermit ist die Perspektive verbunden, bei einer stabilen Lage und positiven Lagebewertung durch den Kreis, dann auch starten zu können.
 
 
Für die Planungen steht bereits jetzt fest: Geschäftsreisende werden wie bisher behandelt, d.h. keine Pflicht des Negativ-Tests bei Anreise und auch keine Pflicht zur weiteren Testung vor Ort (ein negativer Test wird natürlich trotzdem bei Restaurantbesuchen benötigt). Zusatzleistungen wie gemeinschaftlich genutzte Saunen und Schwimmbäder in Unterkünften müssen auch in der Modellregion geschlossen bleiben. Massageanwendungen und Kosmetikangebote sind mit den bekannten Auflagen möglich. (red/ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Stadtführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Mittwoch, dem 20. Oktober begleitet Dr. Frank Wilschewski durch fast 800 Jahre Stadtgeschichte und zeigt die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Neustadts. Es geht vor allem um die Menschen, die in der Stadt…

Hafenführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Auf der Hafenführung mit Gerrit Gätjens am Dienstag, 19. Oktober, kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen, die mit dem Hafen zu…

Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Ein gewisser Mut gehört zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hexen, Erdmenschen und Wiedergänger“ am Mittwoch, 20. Oktober. Wer weiß, ob man nicht einem Erdmenschen begegnet, der als fette Kröte mit einer goldenen Krone zufrieden unter einem…

„zeitreise“ in die Vergangenheit

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Montag, 18. Oktober, findet die „zeitreise“ statt, eine Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung…

„zeitreise für Kinder“

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Interessierte erfahren am Montag, 18. Oktober, wie Menschen früher gelebt,…

UNTERNEHMEN DER REGION