Petra Remshardt

Neuer Geschäftsführer im Kreissportverband Ostholstein

Bilder
Stephan Peters (re.) übernimmt als Geschäftsführer die Aufgaben von Wolfgang Ruge.

Stephan Peters (re.) übernimmt als Geschäftsführer die Aufgaben von Wolfgang Ruge.

Lensahn. Stephan Peters ist seit dem 1. November neuer Geschäftsführer im Kreissportverband Ostholstein. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Ruge an, der die geschäftlichen Aufgaben nach vierjähriger Tätigkeit abgegeben hat.
Stephan Peters ist von Beruf Bankkaufmann, mit dem Sport bestens vertraut, und kennt die Vereinsarbeit aus eigener Praxis. Als ausgebildeter ProTis-Berater (Prozessorientierte Teilhabe im Sport) berät und betreut er Sportvereine, wenn es um Zukunfts- oder Veränderungsfragen geht. „Ich finde im KSV OH ein hoch motiviertes und aktives Vorstands- sowie Geschäftsstellenteam vor und freue mich auf viele Jahre zukunftsorientierte Arbeit, in dem es mir Spaß machen wird, Entscheidungen gemeinsam zu treffen und umzusetzen. Sport macht einfach Freude“, so Stephan Peters. Die Geschäftsstelle des Kreissportverbandes Ostholstein ist montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 04363/905277 oder E-Mail: ksvoh@t-online.de erreichbar. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION