reporter Neustadt

Offene Sprechstunde Betreuungsverein „NahDran“

Lensahn/Neustadt. Die vielfältigen Aufgaben, Vorschriften und Gesetze, insbesondere im Hinblick auf die Betreuungsrechtsreform 2023, die es von ehrenamtlichen rechtlichen Betreuerinnen, Betreuern und Vorsorgebevollmächtigen zu beachten gibt, stellen oft eine große Herausforderung dar. Die Mitarbeiter von „NahDran“ e.V. - Betreuungsverein aus Lensahn, wissen, dass der Alltag von ehrenamtlichen Betreuern und Vorsorgebevollmächtigten nicht immer einfach ist. Da kann es sehr hilfreich sein, sich mit jemandem auszutauschen und beraten zu können, der die fachliche Kompetenz diesbezüglich mitbringt.

Hierfür bietet der Betreuungsverein eine offene Sprechstunde an. In Lensahn findet diese jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr in der Eutiner Straße 6 im Besprechungsraum des Betreuungsvereins statt, erstmals am Dienstag, dem 31. Januar. In Neustadt bietet der Betreuungsverein jeden ersten Montag im Monat eine offene Sprechstunde an, erstmals am Montag, dem 6. Februar von 14 bis 16 Uhr in der Ameos Klinik, Wiesenhof 1, im Pastorat. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen