Marco Gruemmer

Philipa Gollan erneut Deutsche Meisterin - Nachwuchstalent holt den Titel in der Altersklasse 14

Bilder
Glückliche Deutsche Meisterin in der AK 14: Philipa Gollan vom Lübeck-Travemünder GK. (Foto: DGV/Kirmaier)

Glückliche Deutsche Meisterin in der AK 14: Philipa Gollan vom Lübeck-Travemünder GK. (Foto: DGV/Kirmaier)

Holledau. Die besten Golf-Jugendlichen Deutschlands trafen sich vom 6. bis 8. September zu den Deutschen Meisterschaften. In der Altersklasse 14 bei den Mädchen konnte Philipa Gollan vom Lübeck-Travemünder GK wie schon 2017 den Titel erringen. „Das Leistungsvermögen war in allen Altersklassen äußerst beeindruckend und die golferische Qualität bei den diesjährigen Meisterschaften wieder sehr hoch“, sagte Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes.
 
Philipa Gollan aus Pelzerhaken gelangte am Finaltag im GC Holledau souverän zum Titel. Mit einer 68er-Finalrunde schob sich Gollan (gesamt 218 Schläge) an allen Konkurrentinnen vorbei und spazierte mit gesamt zwei über Par zu Gold. Am Ende hatte sie vor Helen Briem vom Stuttgarter GC Solitude (222) vier Schläge Vorsprung. (red/mg)


UNTERNEHMEN DER REGION