Ireen Nussbaum

Rund um den Globus - Waldorfschule in Ostholstein feierte großes Schulfest

Bilder

Lensahn. 80 Länder, 1.100 Schulen, 2.000 Kindergärten - das Konzept der Waldorfschule erfreut sich steigender Beliebtheit.
 
Die alternative Schulform musste im Laufe ihrer Entwicklung einen steinigen Weg überwinden. Mittlerweile ist sie fest im Schulsystem etabliert und feiert im September 2019 ihren 100. Geburtstag (der reporter berichtete). Das Jubiläum nahm die Waldorfschule in Ostholstein zum Anlass, im Rahmen einer Festwoche die Schulgemeinschaft zu stärken und gleichzeitig das lebendige Bild dieser Schulform nach außen zu transportieren.
 
Mit zahlreichen Projekten wie dem Kartentausch, dem Staffellauf oder der Beteiligung am WOW-Day wurde der Horizont über die eigene Klasse hinaus geweitet. Gegenseitiges Interesse wurde geweckt und internationale Verbundenheit zu anderen Waldorfeinrichtungen geschaffen. Beispielsweise traten die Schüler der fünften Klasse mit ihrer Straßenmusik in Neustadt auf dem Marktplatz sowie in der Kieler Fußgängerzone auf und sammelten Geld für den guten Zweck. Den krönenden Abschluss dieser Festwoche stellte die Schulfeier am vergangenen Wochenende dar. Die Klassen 1 bis 12 zeigten ein buntes Programm aus Musik, Tanz, Gesang und Schauspiel aus dem Unterrichtsgeschehen. In der Pause konnten die Gäste ein indisches Buffet genießen, das von der zehnten Klasse ausgerichtet wurde. Eine Schulführung in alle Räume des Schuldorfes, rundete das Festprogramm ab.
 
Getreu dem Leitsatz "lokal handeln, global wirken" werden die Einnahmen aus allen Klassenaktivitäten zu 100 Prozent an die noch junge Waldorfschule in Darbari, Indien gesendet. Die Schule liegt im Norden Indiens in einer Wüstenregion und ermöglicht vor allem Kindern der niedrigsten Kaste eine Schulbildung. (red/inu)
 
WOW-Day: Der Waldorf One World Day, kurz WOW-Day, ist ein Tag voller Engagement. Die Idee ist einfach: Engagierte Menschen sammeln an einem Tag im Jahr auf unterschiedlichste Weise Spenden und schenken sie an Einrichtungen in Not. Durch kreative Aktionen, wie die Versteigerung selbstgemalter Bilder, einem Sponsorenlauf oder einem Benefizkonzert. finden überall auf der Welt außergewöhnliche Spendenaktionen statt, die alle Teilnehmer miteinander verbinden.



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Von der Funktionalität des Smartboards beeindruckt: Schulausschussvorsitzender Reiner Wolter, Schulleiter Bernd Ziemens, Schülervertreter Johannes Kempe, Lehrer Marc Frenzel und Schülervertreterin Nele-Christin Kripke (v. lks.)

Lensahn: Tafel 2.0 - ein Smartboard für die Grund- und Gemeinschaftsschule

26.03.2019
Lensahn. Die Zeit von Kreidetafeln und Schaumstoffschwämmen neigt sich vehement dem Ende entgegen. Was über Jahrzehnte die Klassenräume in Schulen geprägt hat, wird Schritt für Schritt durch modernste Technologie ersetzt - sehr zur Freude...
Anzeige
Einzigartig, individuell und beeindruckend zeigt sich die Produktvielfalt.

Anzeige Gutshof Interiors startet mit neuen Dekorationsideen in die Saison

26.03.2019
Stolpe. Von traditionell bis modern findet sich im Garten-Pavillion Erlesenes für Sie und Ihn, Groß und Klein. Neu dabei sind verschiedene Hochzeits- und Taufgeschenkideen. Auf dem Esstisch wird es mit widerstandsfähigem und...
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

UNTERNEHMEN DER REGION