Seitenlogo
Alexander Baltz

Sabine Höft-Dammer ist neue Vorsitzende - Förderkreis Kloster Cismar verabschiedete langjährige Vorstandsmitglieder

Cismar. Der langjährige 1. Vorsitzende des Förderkreises Kloster Cismar Bernd Picker und Detlev Ewald als Gründungsmitglied wurden am vergangenen Mittwochabend von den Mitgliedern des Förderkreises Kloster Cismar mit lang anhaltendem Applaus verabschiedet. Beiden wurde für ihre Arbeit rund um den Förderkreis gedankt. Auch die Beisitzerinnen Andrea Nims und Claudia Reshöft wurden mit einem Blumenstrauß verabschiedet.
 
Zuvor hatte Bernd Picker das vergangene Jahr resumiert. So begeisterten im Februar 2019 Annette Töpel und Ivo Ruf beim letzten Konzert im Gewölbesaal. Danach zogen Bühne und Flügel ins Erdgeschoss um, da der Gewölbesaal nach einem Brand gesperrt wurde. Weitere Erwähnung fand das 40. Klosterfest Cismar, bei dem eine neue Bühne zum Einsatz kam. Beim traditionellen Haxenessen, zu dem die Marktbeschicker des Klosterfestes sowie alle Helfer wie Feuerwehr und Klosterjäger eingeladen wurden, konnte gut 100 Gästen gedankt werden.
 
 
Anschließend dankte Bernd Picker im Namen des Förderkreises dem Hausherrn der gesamten Klosteranlage, der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, vertreten durch Guido Wendt als Kaufmännischer Geschäftsführer im Stiftungsvorstand, für die Gestattung der Durchführung des Klosterfestes und der winterlichen Konzertreihe. Ebenso ging ein Dank an Bürgermeister Mark Burmeister für die Gemeinde Grömitz mit den beteiligten Ämtern und Mitarbeitern für die geleistete Unterstützung.
 
Guido Wendt erläuterte den intensiven Austausch der Genehmigungsbehörden zum Thema Gewölbesaal. Insbesondere wurden die Baumaßnahmen zum Beispiel mit außen liegendem Fahrstuhl und Treppen mit den Denkmalschützern erörtert. (red)
 
 
Wahlen:
1. Vorsitzende: Sabine Höft-Dammer, 2. Vorsitzender: Michael Scheil, Schatzmeister: Matthias Scholz (Wiederwahl), Beisitzer: Thomas Rathje, Tim Venneberg, Caroline Grimm, Elena Kruse.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen