Alexander Baltz

Spenden Sie Applaus! - Per kostenloser Kleinanzeige über den reporter „Danke!“ sagen

Bilder
In Krisenzeiten schafft ein „Dankeschön“ Motivation für alle Helfer.

In Krisenzeiten schafft ein „Dankeschön“ Motivation für alle Helfer.

Wer hätte sich vor wenigen Wochen schon vorstellen können, dass sich heute fast die gesamte Welt im Ausnahmezustand befindet? Dass Schleswig-Holstein von Touristen nicht mehr betreten werden darf? Dass ein Virus unseren Alltag in allen Lebensbereichen mehr und mehr einschränkt? Wir vermuten mal: niemand.
 
 
Neustadt. Umso schöner ist es, dass es gerade in diesen Zeiten Menschen gibt, die Verantwortung übernehmen und anderen helfen. Es sind Helden, die unseren Alltag erleichtern. Egal, ob es die Supermarkt-Kassiererin ist oder der Krankenpfleger. Ob es der Chef mit Verständis für Mitarbeiter mit Kindern ist oder der Vater, der beim Einkaufen hilft. Die Mutter, die im Haushalt unterstützt und den Kindern vorliest. Ein Arzt, die Apothekerin, der Paketzusteller oder die fleißigen Mitarbeiter von der Abfallbeseitigung.
 
Wir finden: Alle, die in diesen Krisenzeiten ihr Bestes geben, um für andere da zu sein, haben ein riesiges Dankeschön verdient.
 
In Italien finden sich zu bestimmten Zeiten tausende Menschen auf ihren Balkonen zusammen, um gemeinsam Musik zu machen und per Applaus ihren Helfern zu danken. Das können Sie ab sofort auch - per kostenloser Kleinanzeige. Dafür gehen Sie ganz einfach auf www.der-reporter.de/kostenlose-kleinanzeigen und schreiben uns mit ein paar Worten, wem Sie warum „Danke“ sagen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Botschaft - denn: Wir sind für Sie da! #alleswirdgut (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

07.04.2020
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an…
Dietrich Burmeister vom Reit- und Fahrverein Lensahn war mit seinem derzeitigen Spitzenpferd Charly-Brown - der Silberschweif - auf der Mediterranean Equestrian Tour (MET) in Oliva Nova (Spanien) und konnte dort drei Internationale Platzierungen in Prüfungen bis zur Höhe von 1,40 Metern erzielen.

Drei internationale Platzierungen für Dietrich Burmeister und Charly-Brown auf der MET

05.04.2020
Lensahn. Dietrich Burmeister, Züchter, Ausbilder und ambitionierter Amateur-Reiter, seit über 50 Jahren für den RFV Lensahn im nationalen und internationalen Turniersport aktiv, war erneut bei der Mediterranean Equestrian Tour (MET) in Oliva Nova (Spanien)…

Frauengruppe informiert

04.04.2020
Neustadt. Ilse Albrecht und Helga Knoop von der Frauengruppe „Hausfrauen“ Neustadt informieren, dass aufgrund der aktuellen Lage das geplante Ostereieressen am 21. April nicht stattfindet. (red)
Zum Vorstand gehören: Peter Schulz, Marion Lange, Marcel Brandmeier, Wenke Breede, Marco Breede, Dagmar Bebensee, Hanneke Meyer und Gesa Hoffmann-Wülfing (v. lks.).

Jahreshauptversammlung beim Spielmanns- und Fanfarenzug

04.04.2020
Neustadt. Begeistert berichtete die 1. Vorsitzende Wenke Breede Anfang des Jahres auf der Jahreshauptversammlung des Spielmanns- und Fanfarenzuges Neustadt vom großen Erfolg in der Mitgliederwerbung. Seit dem letzten Herbst konnten mehrere neue Vereinsmitglieder…

Start der OGS an der Grundschule Neustädter Bucht rückt näher

04.04.2020
Neustadt. Die Offenen Ganztagsschule (OGS) an der Grundschule Neustädter Bucht startet zum Schuljahr 2020/21 am 10. August. Neben einer Frühbetreuung und einer Hausaufgaben- und Mittagsbetreuung werden auch attraktive Kurse in der OGS…

UNTERNEHMEN DER REGION