reporter Neustadt

Stadtjugendpflege mit Kindern on Tour

Bilder
Bosau. Nach der Bornholmfreizeitfahrt fand in der vorletzten Ferienwoche die Kinderferienfreizeitfahrt nach Bosau statt. Bei Vollverpflegung in der Jugendfreizeitstätte wurden abenteuerliche und erlebnisreiche Aktionen durchgeführt. Die Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren kletterten, fuhren Kanu und vergnügten sich am Bosauer Strand. Eine Spaßolympiade, ein Orientierungslauf, viele Bewegungs- und Kreativangebote und andere Spiele standen ebenfalls im Fokus, bevor am letzten Abend die Fahrt bei Musik, Tanz und Snacks seinen Ausklang fand. „Es war eine wahre Freude, den Kindern bei den Aktivitäten zuzusehen. Auch in dieser Zeit ist es besonders wichtig viele kinder-und jugendrelevante Freizeitmöglichkeiten anzubieten, um mit Spaß und Freude außerschulische Bildungsprozesse weiter zu fördern“, sagt Kinder- und Jugendbeauftragter Norbert Mohwinkel. Die Ferienfreizeit wurde in diesem Jahr unterstützt vom „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“.

Bei Fragen zu den Ferienfreizeitfahrten, gerne bei Norbert Mohwinkel von der Stadtjugendpflege Neustadt unter Tel. 04561/619523 informieren oder per E-Mail senden an: nmohwinkel@stadt-neustadt.de. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage