Alexander Baltz

Frau nach Unfall auf der A1 schwer verletzt

Bilder
Die A1 musste zeitweise gesperrt werden.

Die A1 musste zeitweise gesperrt werden.

Neustadt in Holstein. Am vergangenen Donnerstagabend ereignete sich auf der A1 bei Neustadt ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Sie war mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Die Autobahn musste während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Norden zeitweise voll gesperrt werden.
 
 
Gegen 18.50 Uhr befuhr die 23-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen mit ihrem Mitsubishi Colt die A1 in Fahrtrichtung Fehmarn. Zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Pelzerhaken und Lensahn kam sie ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in die Bankette. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und prallte dort gegen die Mittelschutzplanke. Daraufhin kippte der Mitsubishi auf die rechte Seite, schleuderte über die Fahrbahnen und kam nach 150 Metern quer auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die Fahrerin wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zur weiteren Versorgung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.
 
 
An dem stark deformierten Mitsubishi Colt entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde im Anschluss durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Ebenso entstanden Schäden an zwei Elementen der Mittelschutzplanke. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die A1 in Richtung Norden zwischen den Anschlussstellen Pelzerhaken und Lensahn zeitweise voll gesperrt werden. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Stadtbücherei bietet Abholservice an

14.05.2021
Neustadt. Die Stadt Neustadt teilt mit, dass aufgrund der aktuellen Ersatzverkündung der Corona-Landesverordnung die Stadtbücherei ihren Service wieder ausschließlich auf das Verfahren „Call bzw. Click & Collect“ umstellen wird. Diese Regelung gilt ab Montag,dem 17.…

Ausschusssitzung

13.05.2021
Neustadt. Der Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten der Stadt Neustadt in Holstein tagt am Dienstag, dem 18. Mai ab 19.30 Uhr in einer Mischform als Videokonferenz und Vor-Ort-Sitzung in der Aula an der Jacob-Lienau-Schule. Die Öffentlichkeit wird durch die…
"Uneinheitliche Regelungen an der Ostseeküste machen keinen Sinn", so der Landrat.

Modellregion „Innere Lübecker Bucht“ wird zum 16. Mai beendet

12.05.2021
Lübecker Bucht. Die ab dem 17. Mai geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein sieht für viele Bereiche Öffnungs- und Lockerungsschritte vor.  Aus diesem Grund wird der Kreis Ostholstein seine „Allgemeinverfügung…
Das Land könne nun einen weiteren Öffnungsschritt machen, der angesichts der Lage verantwortbar sei, so Ministerpräsident Daniel Günther.

Neue Regelungen und Öffnungsschritte beschlossen

12.05.2021
„Mehr Miteinander möglich“ Schleswig-Holstein. Die Landesregierung hat am Dienstag eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen und damit angekündigte Öffnungsschritte umgesetzt. Ab Montag, dem 17. Mai, treten die neuen Regeln in…

JHV Kinder und Jugend Netzwerk Neustadt

12.05.2021
Neustadt in Holstein. Das Kinder und Jugend Netzwerk Neustadt lädt zur Jahreshauptversammlung 2020 am Montag, dem 31. Mai um 18.30 Uhr ein. Die Jahreshauptversammlung ist unabhängig von der Teilnehmerzahl beschlussfähig. Die Veranstaltung findet über die…

UNTERNEHMEN DER REGION