Alexander Baltz

Neues MLF der Freiwilligen Feuerwehr Schashagen in Dienst gestellt

Bilder

„Für uns ein großer Moment“
 
Schashagen. Seit 2017 war eine Neuanschaffung bereits geplant, 2019 wurde das neue Fahrzeug in Auftrag gegeben. Seit vergangenem Wochenende hat die Freiwillige Feuerwehr Schashagen ein neues MLF (Mittleres Löschfahrzeug).
Zur feierlichen Übergabe durch Bürgermeister Rainer Holtz hatte Ortswehrführer Rolf Willert ins Feuerwehrgerätehaus geladen. Im Beisein von Kai Fischer (Beisitzer Kreisfeuerwehrverband Ostholstein) und Gemeindewehrführer Kai-Wilhelm Garken wurde das MAN-Fahrzeug mit seinen 220 PS und 6,50 Metern Länge, ausgestattet von Ziegler, den Kamerad*innen präsentiert.
 
Das alte Fahrzeug war über 30 Jahre im Einsatz und geht nun an die Jugendfeuerwehr, wie Rolf Willert erklärte. „Der heutige Tag ist für die Ortswehr und ihre Mitglieder ein schöner und langersehnter Tag. Danke an alle Kameraden im Namen der Bevölkerung für das unermüdliche Engagement“, so Rainer Holtz. Für eine schnelle und effektive Hilfeleistung bezeichnete der Bürgermeister es daher als wichtig, dass die Rahmenbedingungen stimmen. Gerade in der heutigen Zeit sei es etwas besonderes und eine große Herausforderung, sich ehrenamtlich so umfangreich zu engagieren.
 
 
Die Freiwillige Feuerwehr Schashagen feiert in diesem Jahr, auf den Tag genau am 21. September, ihr 100-jähriges Bestehen. Ab dann übernimmt Johannes Schöning das Amt des Ortswehrführers, sein Stellvertreter wird Markus Schmidt. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION