Reporter Eutin

Die beste Entwicklung hat Plön genommen!

Bilder
Die Plöner beteiligten sich mit Engagement an der Aktion Stadtradeln im September 2018.

Die Plöner beteiligten sich mit Engagement an der Aktion Stadtradeln im September 2018.

Neumünster (t). Im Rathaus Neumünster wurden die Gewinner des ADFC Fahrradklima-Test 2018 am Montag mit einer Urkunde geehrt. In Schleswig-Holstein sind 46 Städte und Gemeinden in die Wertung gekommen. Die Noten der meisten Städte im echten Norden sind schlechter geworden.
Dr. Olaf Tauras begrüßte als Vorsitzender von RAD.SH, der Arbeitsgemeinschaft fuß- und fahrradfreundlicher Kommunen, die Gäste der teilnehmenden Städte. Er wies darauf hin, „dass der fachliche Austausch bei RAD.SH sowie gemeinsame Kampagnen dazu beitragen können, der Radverkehrsförderung in den Kommunen Schwung zu verleihen. Fünf der Sechs top-platzierten Kommunen sind Mitglied bei RAD.SH“, freute sich Dr. Tauras.
Die Vorgehensweise bei der weltweit größten Befragung zur Bewertung des Fahrradklimas und die wichtigsten bundesweiten Ergebnisse erläuterte Studienleiter Thomas Böhmer. Mit einer Durchschnittsnote von 3,9 aller 683 teilnehmenden Städte setzte sich der Negativtrend der letzten Jahre fort.
Die Erkenntnisse zum Fahrradklima-Test in Schleswig-Holstein erläuterte Thomas Möller. „Gegen den bundesweiten Trend zu schlechteren Noten konnte sich RAD.SH Mitglied und Fahrradklima-Test Neueinsteiger Malente gleich den Spitzenplatz unter den Kommunen mit weniger als 20.000 Einwohnern erobern. Mit einer 3,3 erzielte Malente zudem die beste Gesamtnote in Schleswig-Holstein“, freute sich der ADFC Landesvorsitzende.
Die Bewertung bei den Fragen kann mit Schulnoten verglichen werden. Bei den Großstädten liegt Kiel mit einer 3,8 vor Lübeck und ist bundesweit von Platz 6 auf Platz 7 gefallen. Norderstedt hält sich trotz Verschlechterung um eine halbe Notenstufe auf 3,7 in Schleswig-Holstein auf Platz 1, ist aber bundesweit von Platz 4 auf Platz 17 unter den 106 Städten von 50.000 bis 100.000 Einwohner abgesunken.
Bei den Städten zwischen 20.000 und 50.000 Einwohnern hat die Stadt Geesthacht mit einer Note von 3,7 den ersten Platz erzielt.
Die beste Entwicklung hat Plön genommen, das sich von einer 3,7 auf eine 3,4 verbessern konnte und als bester Aufholer geehrt wurde.
Am meisten Hoffnungen macht die Stadt Elmshorn. Hier wurde die Fahrradförderung in jüngster Zeit mit einer 3,3 von allen Städten in Schleswig-Holstein am besten bewertet. Deshalb erhielt Bürgermeister Volker Hatje eine Sonderurkunde. Er erläuterte den ca. 50 Teilnehmenden mit welchen Maßnahmen Elmshorn das Fahrradklima verbessert.
Die insgesamt schlechtesten Noten gibt es in den Städten für die fehlende Kontrolle von Falschparkern auf Radwegen (Durschnitt 4,8) und für die Breite der Radwege (Durchschnitt 4,7). „Wir brauchen mehr Platz für’s Rad“ so Thomas Möller. „Und wo der Platz durch Radwege schon geschaffen wurde, muss er von Autos und Lieferfahrzeugen konsequent freigehalten werden. Dafür wird sich der ADFC Schleswig-Holstein in nächster Zeit besonders einsetzen.“
Die Ergebnisse des ADFC Fahrtradklima-Tests sind unter www.fahrradklima-test.de veröffentlicht.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION