Reporter Eutin
| Allgemein

Festgottesdienst und Bibel-Lesenacht

Preetz (tg). Am kommenden Dienstag, dem 31. Oktober, jähren sich die Veröffentlichung der 95 Thesen von Martin Luther und somit der Beginn der Reformation in Deutschland zum 500. Mal. Dieses besondere Reformationsjubiläum möchte die Kirchengemeinde Preetz mit einem zweitägigen Festprogramm in der Stadtkirche ausgiebig feiern. Höhepunkte dieser „Reforma(k)tion“ sind die Bibellesenacht und der ökumenische Festgottesdienst.
 
Los geht es am Abend vor dem eigentlichen Reformationstag. Am Montag, den 30. Oktober, können sich die Gläubigen und Besucher, ab 17.30 Uhr, mit Musik und einer mit besonderen Lichteffekten ausgeleuchteten Stadtkirche auf die Bibellesung einstimmen. Ab 18 Uhr werden dann Vorleser ihre Lieblingstexte aus der Heiligen Schrift bzw. eindruckende Stellen daraus zu Gehör bringen. „Wir wollen so den Inhalt der Bibel zu neuem Leben erwecken und zum Sprechen bringen.“, erklärt Organisator und Kirchenvorstand Gernot Weimar. Zusammen mit Dorothee Köster, Julian Malek und vielen anderen aus der Preetzer Kirchengemeinde hat er das umfangreiche Reformationsfestprogramm organisiert. Bis 24 Uhr werden an diesem Abend rund 30 Vorleser kurze Passagen aus der Bibel zu Gehör bringen: in verschiedenen Sprachen (zum Beispiel Spanisch, Persisch), Dialekten (Hochdeutsch, Platt) und aus unterschiedlichen Konfessionen und Traditionen.
 
„Wir möchten so die ganze Vielfalt und Interpretationen des Wort Gottes lesen und aufnehmen.“, betont Kirchenvorstand Weimar. Als Gastleser konnten Bischoff Gothard Magaard, Kreispräsident Peter Sönnichsen, Bürgermeister Björn Demmin, Priörin Viktoria von Flemming und der Altbürgermeister Wolfgang Schneider gewonnen werden. Zwischen den Lesungen werden musikalische Einlagen aus verschiedenen Epochen die einzelnen Textpassagen entsprechend untermalen. An der Orgel spielen Kantor und Organist Julian Mallek sowie Calle Petersen. Für weitere musikalische Begleitung sorgen unter anderem ein Cello-Quartett, die evangelische Jugend, ein Gitarren-Duo, die Schul-Bigband des FSG, eine Musikgruppe der THG und das Ensemble Combo-Vocale. Gegen 22 Uhr entführt eine Gruppe die Teilnehmer in die Klangwelt und die Gebetsriten des Klosters Taizé.
 
„Dieser Abend wird ein besonderes Erlebnis für alle Sinne.“, verspricht Gernot Weimar. „Es kann jeder kommen und gehen, wie er gerne möchte, und den Texten oder der Musik lauschen.“ Auf dem Kirchplatz wird die evangelische Jugend einen kleinen Stehimbiss mit Essen und Getränken am Feuerkorb anbieten. Am Reformationstag, der 31. Oktober, wird es einen Weckruf des Bläserchors der Kirchengemeinde an die Stadt geben, vom Turm der Stadtkirche herunter.
 
Ab 9.30 Uhr sind dann alle zu einem offenen Frühstück im Gemeindesaal herzlich eingeladen. Später, ab 10.30 Uhr, zeigt Pastor Pfeifer Filmaufnahmen aus seinem Archiv. Zu sehen sind Luthersketche von Schülern der Friedrich-Ebert-Schule. Um 11.30 Uhr hat das Theaterstück „Mit Martin auf Entdeckertour“ Premiere, präsentiert vom Team der Kinderbibelwoche. Zum feierlichen Abschluss des 500. Reformationsjubiläums wird um 17 Uhr in der Stadtkirche ein ökumenischer Festgottesdienst gefeiert, unter der Leitung von Propst Erich Faehling und mit Begleitung des Stadtkirchenchors.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Angelika und Christian Bruschkat konnten ihr Glück gar nicht richtig fassen und waren sichtlich gerührt von der Ehre, nun für ein Jahr der Schützengilde als König zu dienen.

„Das wird ein tolles Jahr für Jung und Alt“

18.06.2018
Preetz (tg) Es war spannend bis zum Schluss und keiner der anwesenden Schützen im Festzelt wusste, wen die Wahl des Gildeschicksals in diesem Jahr treffen würde. Nachdem der Holzvogel unerwartet schnell abgeschossen war, wurde bis zur Proklamation des neuen Königs...
Hier schmeckt die Natur. Mit Begeisterung lassen sich die Preetzer Kinder für die Tricks des Gärtnerns gewinnen. Neben den kulinarischen Erfolgserlebnissen bietet das kleine Projekt-Paradies „Gärtnern mit Kindern“ An der Mühlenau 12 rund ums Jahr spannende Erlebnisse rund um die Pflanzen- und Tierwelt. Am Sonnabend steht die Gartenpforte Besuchern offen!

Die Kinder mit dem grünen Daumen

17.06.2018
Preetz (los). Der Preetzer Verein „Gärtnern mit Kindern“ öffnet im Rahmen des „Offenen Gartens“ am Sonnabend, 16. Juni von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Besucher dürfen sich auf einen „Kinder-Garten“ im Wortsinn freuen, in dem sich Groß und Klein mit Hingabe der...
Auf der 30 Meter Strecke heißt es für die jungen Sprinter „Gas geben“.

Breitenauschule ist stolz auf fitte Nachwuchssportler

17.06.2018
Plön (los). Sport wird an der Breitenauschule groß geschrieben: Erstmals wurde im Rahmen einer Kooperation mit dem TSV Plön sowie mit Hilfe ehrenamtlicher Helfer des Vereins das Deutsche Sportabzeichen abgenommen. Die Veranstaltung mit Beteiligung aller Jahrgänge...

Zahnpflegeexperten auf großer Fahrt

15.06.2018
Plön (ed). Großes Gewusel am Anleger Fegetasche: Rund 200 Kinder mit ihren Eltern gehen an Bord der Plöner Seen-Fahrt – sie sind die Vertreter ihrer KiTa- oder Krippengruppen und Schulklassen, die alle erfolgreich am Kinder- und Jugendzahnpflegewettbewerbes des...
Die glücklichen Gewinner des Preetzer Fotowettbewerbs: 1. Platz Dirk Gehlhar (mi.), 2. Platz Gerd Dreßler (li.) und 3. Platz Otto Volk (re.).

Eindrucksvolle Impressionen der Schusterstadt

10.06.2018
Preetz (tg). Die Schusterstadt bietet mit seiner Natur, den Sehenswürdigkeiten und jährlichen Veranstaltungen viele schöne und interessante Fotomotive. Aus diesem Grund war es für die dreiköpfige Jury auch keine leichte Aufgabe, aus insgesamt 130 eingereichten...

UNTERNEHMEN DER REGION