Reporter Eutin

Holsteiner Schinken bleibt beim Plöner-Segler-Verein

Bilder
Start der 31 Jollen.

Start der 31 Jollen.

Plön (t). Kaiserwetter blauer Himmel, Sonne und am Horizont gelbe Rapsfelder umsäumt mit frischem Maigrün bei Windstärken von 2-3 Bft begrüßten die hochmotivierten 31 Regattateilnehmer, 15 davon PSV-Mitglieder mit ihren O-Jollen zu ihrer ersten Ranglistenregatta “Holsteiner Schinken 2018” auf dem Großen Plöner See. Pünktlich, wie geplant, konnte die erste von insgesamt vier Wettfahrten (ein Streicher) am Samstag 13 Uhr ohne einen Fehlstart von dem erfahrenen Wettfahrtleiter Nicolaus
von Buddenbrock gestartet werden. Bereits bei der ersten Wettfahrt war zu erkennen, dass die beiden Kontrahenten Jan ten Hoeve PSV (2. der IDM 2017) und sein Widersacher Knut Wahrendorf SLSV (4. der IDM 2017) die Führungspositionen an den Wendemarken ständig wechselten. Martin Pirner (SG Schwielochsee e.V.)
gewann die erste Wettfahrt vor Knut Wahrendorf Platz 2 TSG 1898 und Kay Nickelkoppel, SCS Platz 3. Vor der 2. Wettfahrt wurde wegen drehender Winde die Regattabahn von den erfahrenden Wettfahrthelfern mit Unterstützung der DLRG OG Plön zur 2. Wettfahrt vorbereitet. Nach dem Start wendete sich das Blatt. Jan ten Hoeve hatte seine Einstellung zu den doch etwas schwierigen Windverhältnissen gefunden und ersegelte sich Platz 1 vor seinem Vereinskameraden Klaus Haß und Knut Wahrendorf. Zur 3. Wettfahrt frischte der Wind auf und nach wiederholt kurzem Umbau der Regattabahn ging der verbissene Kampf um die Führungsspitze weiter. Knut Wahrendorf erkämpfte sich den 1. Platz vor Martin Pirner und Jan ten Hoeve. Nach den drei gelungenen Wettfahrten war schon einmal die Rangliste gerettet. Doch die 4. Wettfahrt am Sonntag hatte dem Wettfahrtleitungsteam und den aktiven Teilnehmern viel Arbeitskraft und Geduld abgefordert. Nach einem Fehlstart mit Gesamtrückruf dauerte es noch einmal ca. zwei Stunden bis durch die immer wiederkehrenden Winddrehungen eine regelkonforme Regattabahn ausgelegt
werden konnte. Doch damit nicht genug! Noch während der laufenden Regatta löste sich wiederholt eine Wendemarke und musste durch die Motorbootbesatzung mit der Flagge “M” ersetzt werden. Auch bei dem Favoriten Jan ten Hoeve lief zunächst nicht ganz rund. Erst nach einem blitzschnellen Umbau seiner Bootseinstellungen konnte er sich seinen Gesamtsieg ersegeln. 1. Platz Jan ten Hoeve, Plöner Segler-Verein von 1908, 2. Platz Knut Wahrendorf, Frei Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898, 3. Platz Martin Pirner, Seglergemeinschaft Schwielochsee. Gesamtergebnisliste unter www.psv1908.de



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
(V. l.) Michael Westerwald, Geschäftsführer des Jobcenters im Kreis Plön, Dr. Dagmar Bez, Geschäftsführerin der AWO Bildung und Arbeit, Dr. Thilo Rohlfs, Arbeitsstaatssekretär.

Hoffnung auf Arbeit, Hoffnung auf neue Fachkräfte

14.04.2019
Plön (los). Sie haben in ihrer Heimat als Lkw-Fahrer gearbeitet, Krankenschwester, Elektriker oder in der Gastronomie. Trotzdem ist die Vermittlung Langzeitarbeitsloser mit Flucht- und Einwanderungshintergrund in den sogenannten ersten Arbeitsmarkt mitunter holperig....
V. l.) Stefan Leyk, Doreen Nickel, Heike Witthuhn und Mirco Hildebrandt (Centrumsleiter Vitanas Wankendorf).

Auf Erfolgen aufbauen

13.04.2019
Plön/Wankendorf (t). Zum 1. Januar 2019 trat das neue Teilhabechancengesetz in Kraft. Es bietet dem Jobcenter Plön die Möglichkeit, auf Erfolgen aus Projekten der Vergangenheit aufzubauen und Erkenntnisse aus dieser Arbeit gezielt, den Anforderungen des Arbeitsmarktes...
Dieser verletzte Mäusebussard wird nach seiner OP am Flügel momentan wieder aufgepäppelt

Förderverein Wildtierheim sucht neue Mitglieder

12.04.2019
Preetz (tg). Jedes Schicksal eines verletzten Wildtieres ist einzigartig und kann nicht pauschal bewertet werden. „In der Natur würden kranke Tiere wahrscheinlich eingehen, aber die Hoffnung auf Heilung gibt es immer.“, beschreibt Wiebke Bahruth, Wildtierheimleiterin,...
„Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer laden zum Besuch der Familienausstellung „Olsborg lebendig“ ein.

Reise ins Mittelalter

12.04.2019
Plön (t). Speziell für die kleinen Museumsbesucher startet am Mittwoch, 17. April eine Führung durch die aktuelle Familienausstellung „Olsborg lebendig“. Die Veranstaltung mit „Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer beginnt um 15 Uhr und...
Vereine, Verbände, Institutionen – fast 10000 Euro schüttete die Bürgerstiftung Preetz diesmal aus, um Projekte zu unterstützen.

Kleinere und größere Wünsche werden erfüllt

11.04.2019
Preetz (kud). 35 Anträge gab es diesmal. Der Stiftungsrat entschied: 13 Vereine, Verbände, Institutuinen werden berücksicht. 9 999 Euro, die bisher höchste Summe seit es die Stiftung gibt, wurde ausgeschüttet. Bürgermeister Björn Demmin verkündet dies stolz, als er...

UNTERNEHMEN DER REGION