Reporter Eutin

Kids werden kreativ

Bilder

Plön (los). Premiere für das Plöner „Kreidefestival“. Am kommenden Sonntag, 11. August dürfen Kinder und Jugendliche (bis 14 Jahre) ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den Schwentineplatz bemalen. Die bunten Boden-Bilder werden anschließend bewertet. Start ist um 11 Uhr, um 16 Uhr endet die Veranstaltung. Die Nachwuchskünstler müssen ihre Gemälde bis 15 Uhr fertiggestellt haben. Für Aktion hat die Kreis-Abfallwirtschaft bereits 250 Kreidepäckchen gestiftet.
Anmeldungen nimmt die Tourist Info entgegen, telefonisch unter 04522-50950 oder persönlich in der Bahnhofstraße 5 (Plöner Bahnhof). „Spontan Entschlossene können aber auch einfach vorbei kommen“, sagt Christoph Kohrt, der das künstlerische Projekt initiiert und mit Unterstützung der Stadt Plön als Veranstalter sowie der Tourist Info Großer Plöner See umgesetzt hat. Weitere Teilnehmer können sich daher auch noch am Tag der Veranstaltung bis 12 Uhr am Infostand auf dem Schwentineplatz anmelden – und je mehr kleine „Stiftikusse“ mit der Malkreide mit dabei sind, desto größer der Spaß für alle.
Der Platz über der Tiefgarage am Kleinen Bootshafen werde viel zuwenig genutzt, sind sich die Organisatoren einig. Grund genug, einmal buchstäblich Farbe zu bekennen und das Potenzial des Areals mit Seeblick neu auszuloten. Dafür wurde ein buntes Rahmenprogramm zur Abrundung des malerischen Vergnügens entwickelt. Die Moderation übernimmt Christoph Kohrt.
Neben Zauberei und Musik gibt es einen Jonglage-Workshop. Für die gute Stimmung sorgt Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner aus Kronshagen bei Kiel ab 15 Uhr mit famosen Melodien und lustigen Texten zum Mitträllern. Höhepunkt des Mitmachkonzerts ist die Uraufführung des extra komponierten Songs zum „Plöner Kreidefestival“.
Die motivierten Einzelkünstler mit der Kreide können sich bereits ab 11 Uhr in den Altersklassen bis 7 Jahre oder 8 bis 14 Jahre ans Werk machen. Außerdem dürfen altersmäßig gemischte Kinderteams starten. Die Fläche wird für die kleinen Sonntagsmaler „gehwegplattenweise“ gerecht aufgeteilt.
Aufgrund des Zeitplans, der eine abschließende Auswertung vorsieht, müssen die Kreidebilder alle bis 15 Uhr fertig sein. Die Siegerehrung mit Dana Przisambor, Merle Heydemann, Lars Winter und Günter Grell in der Jury beginnt um 16 Uhr. Die Preise spenden die Plöner Förde Sparkasse, die VR Bank und die Tourist Info Großer Plöner See.
Ergänzend zur der Malerei oder als Alternative dazu bietet die Plöner Künstlerin Karin Paprzik das Projekt „Kunstwerke aus Müll“ an. Hierfür können gestalterisch ambitionierte Kids zu Hause auch geeignetes „Zubehör“ wie Dosen, Deckel oder Tetrapacks sammeln, die sich gut verarbeiten lassen, und am Veranstaltungstag mitbringen. Für die Bastel- und Collagearbeiten richtet Karin Paprzik einen Stand mit Heißklebern ein, an dem gemeinsam entworfen, gewerkelt und gearbeitet werden darf.
Kreativität ganz auf sportlich-dynamischer Ebene bietet „last, not least“ der Spezialist für Jonglage und Stelzenlauf Roy Bartsch aus Kirchbarkau an. Sein Programmbeitrag ist die „Jonglier-Schule für Kinder“ ab 11.30 Uhr. Ein inszenierter Auftritt des Kleinkünstlers mit den neuen „Jonglierkindern“ folgt um 13 Uhr. Im Anschluss an die Vorstellung folgt um 13.30 Uhr der magische Teil des Tages mit dem Zaubertrio „Emberly!“, einer Abordnung aus dem Lebrader „Zirkus Sonnenschein“.
Hinweis: Bei sehr schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Plöner Aula Am Schiffsthal statt. Dort wird mit Filz- oder Buntstiften gemalt. Die Teilnehmer bringen hierfür ihre Federtaschen mit. Papier gibt es vor Ort.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...
Tanzbegeisterte Ascheberger: Christel Zilm-Rotzoll und Dr. Ulrich Zilm genossen den langen Abend auf der Schlossterrasse.

Poker mit Prognosen: Abwettern und weitermachen

16.08.2019
Plön (los). „Das war für uns die Woche über ein kleiner Poker“, sagt Nicolas Will, Küchenleitung der Fielmann Akademie Schloss Plön. Doch pünktlich zum Start des „White Dinner Picknicks“ am Sonnabend auf der Schlossterrasse schob die Abendsonne ansagegemäß die...
Die Organisatoren (v. r.) Lennart Korth und Marco Bischoff sowie Bürgermeister Lars Winter und Peter Mordhorst, Regionaldirektor der Plöner Förde Sparkasse als Sponsor freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer zum Anfeuern.                                   Foto: Schneider

27. Internationales Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See

15.08.2019
Plön (los). Es wird sportlich am Großen Plöner See. Der Boxring des Plöner TSV lädt am Sonntag, 25. August zum großen Volkslauf ein. Und der Countdown für die Anmeldungen läuft. Das „Internationale Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See“ findet 2019 bereits in...
Bildunterschrift „Kübra Kaplan“:?Stolzer Trainer René Küpper mit der Deutschen Vizemeisterin Kübra Kaplan (Boxclub Preetz).

Kübra Kaplan ist Deutsche Vizemeisterin

15.08.2019
Berlin/Preetz (t). Es war schon sehr beeindruckend bei den 97. Deutsche Meisterschaften der Elite (Männer und Frauen) im Rahmen der diesjährigen Finals im Kuppelsaal im Olympiapark in Berlin. 10 Deutsche Meisterschaften in verschiedenen Sportarten wurden in der...

UNTERNEHMEN DER REGION