Reporter Eutin

Vom Segen innovativer Punschgetränke

Bilder
Propstin Erika von Bülow (vorn Mitte) und Probst Eckhard Graf Hahn (rechts daneben) freuen sich über 4 200 Euro Spende, die eine Delegation der Schützengilde überbrachte.

Propstin Erika von Bülow (vorn Mitte) und Probst Eckhard Graf Hahn (rechts daneben) freuen sich über 4 200 Euro Spende, die eine Delegation der Schützengilde überbrachte.

Preetz (kud). Der „Klostersekt“ steht schon auf dem Tisch, die Sektkelche ebenso. Aber noch ist es ein Geheimnis, wieviel Geld die Preetzer Schützengilde in der Weihnachtszeit 2018 beim jährlichen Weihnachtsmarkt auf dem Klostergelände erwirtschaftet hat. Und sehr hoffnungsvoll klingen die einleitenden Worte des 1. Ältermanns Bernd Kodel in Richtung Pröbstin und Probst nicht. „Wir wissen ja inzwischen alle, dass die Menschen vorsichtiger geworden sind beim Geldausgeben.“ Traurige Gesichter am Tisch. Es gibt schließlich noch so viele Bücher, die vor der Feuchtigkeit der „Prediger-Bibliothek“ gerettet werden müssen. Bernd Kodel treibt die Spannung noch ein wenig auf die Spitze: „Deshalb können wir diesmal nicht so viel Geld übergeben.“ Doch dann schmunzelt er vergnügt und verkündet: „ 4200 Euro!“ Eine solche Rekordsumme hat es in den vergangenen neun Jahren, seit der Weihnachtsmarkt existiert, noch nie gegeben.
Pröbstin Erika von Bülow und Probst Eckhard Graf Hahn können es kaum fassen. „Wie haben Sie das denn geschafft?“ lautet prompt die Frage in die Runde der Abgeordneten der Gilde. Bernd Kodel hat dafür gleich mehrere Erklärungen: „Zum einen liegt das daran, dass unsere Damen inzwischen auf Zuruf und in Rekordzeit backen. So ist uns der Kuchen keine Sekunde lang ausgegangen. Dafür gebührt allen Frauen der Gilde, die sich an diesem Backmarathon beteiligt haben, ein ganz großes Dankeschön.“ Zum anderen, verrät er, sei es den kreativen Punschgetränken zu verdanken. Schon jetzt überlege man sich in der Gilde weitere Rezepte, die dann beim nächsten Weihnachtsmarkt angeboten werden sollen. Natürlich gibt es dann aber auch Kaffee, Schmalzbrote und natürlich die inzwischen berühmten Kuchen. Nach einem Schluck „Klostersekt“ folgt der ernsthafte Teil der Veranstaltung. Pröbstin und Probst geleiten ihre Gäste in die „Prediger-Bibliothek“, in der gedruckte Raritäten aus vielen Jahrhunderten lagern. Sie müssten dringend ein anderes Raumklima haben, um nicht vom Verfall bedroht zu werden. Erika von Bülow erklärt angesichts der beiden Geräte, die die Luftfeuchtigkeit in Grenzen halten sollen: „Es ist einfach zu kalt und zu nass.“ Heizungsrohre liegen inzwischen bereits, noch fehlt aber die abschließende Lösung wie der Raum künftig die richtige Temperatur und das für die Bücher zuträgliche Klima bekommen soll. Dennoch: die 4 200 Euro werden in die Restauration wichtiger Schriften fließen. „Für das Kloster ist dieser ungewöhnlich große Betrag eine außerordentlich wichtige Hilfe“, so Graf Hahn.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...
Tanzbegeisterte Ascheberger: Christel Zilm-Rotzoll und Dr. Ulrich Zilm genossen den langen Abend auf der Schlossterrasse.

Poker mit Prognosen: Abwettern und weitermachen

16.08.2019
Plön (los). „Das war für uns die Woche über ein kleiner Poker“, sagt Nicolas Will, Küchenleitung der Fielmann Akademie Schloss Plön. Doch pünktlich zum Start des „White Dinner Picknicks“ am Sonnabend auf der Schlossterrasse schob die Abendsonne ansagegemäß die...
Die Organisatoren (v. r.) Lennart Korth und Marco Bischoff sowie Bürgermeister Lars Winter und Peter Mordhorst, Regionaldirektor der Plöner Förde Sparkasse als Sponsor freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer zum Anfeuern.                                   Foto: Schneider

27. Internationales Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See

15.08.2019
Plön (los). Es wird sportlich am Großen Plöner See. Der Boxring des Plöner TSV lädt am Sonntag, 25. August zum großen Volkslauf ein. Und der Countdown für die Anmeldungen läuft. Das „Internationale Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See“ findet 2019 bereits in...

UNTERNEHMEN DER REGION