Reporter Eutin

Der „Schuss“ traf genau ins Schwarze!

Bilder

Heikendorf/Möltenort (kas). Nicht nur 14 neue Trikots, sondern auch einen nagelneuen Handball überreichten drei geschäftsführende Vorstandsmitglieder der Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 e.V. der D-Jugendhandballmannschaft des Heikendorfer Sportvereins (HSV). Der Vorstand hatte bereits im letzten Jahr beschlossen, als ältester Traditionsverein Heikendorfs, etwas für die Jugend zu tun. Für die Handballer der D-Jugend ist die Saison gelaufen, sie sind zudem auch noch Vizemeister geworden. Betreuerin Tanja Lustig und Colin Sczyslo hatten nun einen doppelten Grund zum Feiern. Nach knapp zwei Jahren als Betreuer mit den Zwölfjährigen zu trainieren, bringt sehr viel Spaß und natürlich auch Arbeit mit sich. Colin Sczyslo hat aber schon seine Erfahrungen beim Traditionsverein des THW gesammelt, und kann diese nun bei den Jungs des HSV weiter vermitteln. Der 1. Ältermann der Möltenorter Knochenbruchgilde, Ernst Janneck sowie der Stellvertreter Jochen Kewitz und Vorstandsmitglied Karl-Heinz Spitz überreichten den Betreuern in der vergangenen Woche nun den Handball und die Trikots, die von den Betreuern dankend entgegen genommen wurden. Als Dankeschön für die Spende überreichte Tanja Lustig den drei Herren des Vorstandes einen guten Topfen Wein. Sogleich wurden die Trikots übergestreift und ab sofort geht es per Schiff auf das Handballfeld. Mit dieser tollen Aktion, wie Tanja Lustig meinte, können ihre jugendlichen Schützlinge in der kommenden Saison nur noch Meister werden. Die Vorstandsmitglieder der Gilde würden sich über Mitgliederzuwachs sehr freuen. Aktuell sind in der Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 e.V. genau 228 Mitglieder. Diese Zahl könnte jedoch noch gern kräftig ansteigen, wie Janneck betonte. Außer dem diesjährigen Gildefest am 23. und 24. Juni treffen sich die Schützen einmal im Monat in den Schießanlagen des Schützenvereins „Marianne“ mit einem dreifach kräftigen „Gut Schuss“ und netten Gesprächen. Nähere Informationen unter www.moeltenortergilde.de oder telefonisch beim 1. Ältermann Ernst Janneck unter 0431-241466.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
In Aktion Marcel Petersen PTSV

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

15.11.2018
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...

UNTERNEHMEN DER REGION