Reporter Eutin
| Allgemein

Erlebnisrundfahrten mit den Museums-Straßenbahnen

Bilder
Es ist ein echtes Erlebnis, mit einer der Museums-Straßenbahnen durch die Gegend zu gondeln – am Wochenende bietet sich noch einmal die Gelgenheit dazu

Es ist ein echtes Erlebnis, mit einer der Museums-Straßenbahnen durch die Gegend zu gondeln – am Wochenende bietet sich noch einmal die Gelgenheit dazu

Schönberg (kas). Der Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. setzt seine Straßenbahn-Erlebnisfahrten 2017 in den Herbstferien fort. Der gemeinnützige Verein (VVM) ist ein Zusammenschluss von über 300 Mitgliedern, darunter einige andere Vereine mit ähnlich gelagerten Interessen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Geschichte des Nah- und Regionalverkehrs in Norddeutschland museal zu bewahren. Am vergangenen Sonntag rollte der Triebwagen mit der Nummer 202 aus Hannover mit den kleinen und großen Fahrgästen über das Gelände.
 
Der ehrenamtliche Straßenbahn-Fahrer Arne Hensen gab vor der Abfahrt einige Daten über den Triebwagen bekannt. Mit einer Länge von elf Metern wurde der Stahlwagen 1929 in Hannover gebaut. Mit insgesamt 24 Sitzplätzen auf zwei in der Länge verlaufenden Holzbänken, nahmen gleich um 11 Uhr 13 Personen Platz. Die Gleisanlage der Museums-Straßenbahn umfasst zwar, mit allen Abstellgleisen, „nur“ rund 1.200 Meter, doch sind derzeit 15 Weichen und drei Kreuzungen vorhanden – wie in dichten städtischen Straßenbahnnetzen. Das Straßenbahn-Museum verfügt auf dieser Strecke gleich zwei Spurweiten: 1,10 und 1,435 Meter, denn in den Städten hat man je nach Hersteller diese Spurweiten angetroffen. Für die Jüngsten war es ein schönes Erlebnis, denn wer kennt schon noch die gute alte Straßenbahn – für die Älteren war das quietschende Geräusch vom Kurven fahren noch ein wenig aus früheren Zeiten bekannt. Zu den Museumsbahnen Schönberger Strand gehört eine Sammlung von über 30 Straßenbahnfahrzeugen aus dem Norden Deutschlands.
 
Einige Exemplare warten noch auf die Restaurierungsarbeiten, die sich über viele Jahre erstreckt. Viele ehrenamtliche schweißen, bohren, lackieren und reinigen in ihrer Freizeit in der großen Werkhalle, die den Besuchern auch zugänglich ist. Ein Besuch lohnt sich, und in der Ferienzeit ist am 29. Oktober von 11 bis 17 Uhr noch einmal die Gelegenheit, eine Erlebnisfahrt mit der Straßenbahn zu unternehmen. Wenn Sie schon am Museums-Bahnhof Schönberger Strand sind, sollten Sie auch nicht versäumen, mit der Museums-Eisenbahn nach Probsteierhagen und zurück zu fahren. Fahrkarten für beide Fahrten gibt es als Einzel- oder als Kombiticket. Auskünfte unter Telefon 04344 – 23 23 oder 04344 – 41 41 0 sowie im Internet unter www.vvm-museumsbahn.de.



Weitere Nachrichten Probsteer
Nico Redlin, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Probstei, sieht der neuen Saison gut gelaunt entgegen.

Modern, munter, frisch in die neue Saison

11.04.2018
Probstei (kud). Die Besucherzahlen in der Probstei steigen. Immer mehr Menschen suchen in ihrer Freizeit Ruhe und Entspannung. Und die wollen sie an der Ostsee finden. Genau diesem Bedürfnis will der Tourismusverband Probstei in diesem und auch im kommenden Jahr...
Hartmut Ehrk, Uschi Wieck, Kay Habighorst, Jens Willrodt, Petra Wiendlocha und Ullrich Evers bei der Spendenübergabe.

625 Euro für krebskranke Kinder gespendet

24.01.2018
Heikendorf. Wieder einmal, und das schon im vierten Jahr, öffnete am 15. Dezember vergangenen Jahres das Heikendorfer Schornsteinfegerkontor Ostufer-Probstei, seine Türen zum Punsch, zum Schmalzbrot und zum Klönschnack in der Dorfstraße 10. Die vier...
Prinz Egmont als Biest (Sascha Hinz) und Bella (Maria Orth) kommen sich näher.

„Die Schöne und das Biest“

22.11.2017
Heikendorf (kas). Ein uraltes Märchen aus dem Jahr 1756, seit Jahrhunderten weltweit Grundlage für Verfilmungen in real und Zeichentrick, ein Musical, eine Fernsehserie und zahlreiche Bücher: „Die Schöne und das Biest“ – in diesem Jahr nun auch inszeniert von der...

„Der größte Schatz der Feuerwehren sind die Aktiven“

12.10.2017
Probsteierhagen (kas) Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Probsteierhagen über zwei Neuzugänge: Ein brandneues Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (Typ HLF 20/16) und ein gebrauchter Einsatzleitwagen wurden am Wochenende offiziell in Dienst gestellt. In...
Daumen hoch für eine tolle Aktion!

Bänke für den Wildpark

12.10.2017
Schwentinental (kas). Dieses Projekt könnte buchstäblich Schule machen: Die Bänke im Wildpark Schwentinental waren größtenteils verrottet oder als Sitzgelegenheit nicht mehr nutzbar. Der Wunsch nach Ersatz konnte nun erfüllt werden. Geleistet haben dies...

UNTERNEHMEN DER REGION