Reporter Eutin

Es ist vollbracht!

Bilder
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht, dass es nicht mehr in seine Orgel reinregnet. Wir können uns freuen, dass die Sitzkissen nicht mehr nass werden. Die Handwerker freuen sich, dass sie ihre Arbeit pünktlich so wunderbar professionell beendet haben. “
Gemütlich ist es mal wieder in der St. Katharinenkirche in Probsteierhagen. Viele Jahre sind vergangen, seit es diesen Zustand zuletzt gegeben hat. Erst im vergangenen Jahr schaffte es ein heftiger Regen, die Kirche fast unter Wasser zu setzen. Christoph Thoböll: „Unglaublich, wie viele Helfer innerhalb einer Stunde zur Stelle waren, um die schlimmsten Schäden zu vermeiden.“
Aber schon die Jahre zuvor waren besonders für den Kirchenbeirat eine Zitterpartie. Thoböll: „ Hätte sich der Kirchenbeirat nicht so engagiert eingesetzt, nicht so viele Gelder eingeworben, wir hätten es nicht geschafft.“ Sein Dank, so Thoböll, gelte hier besonders dem Ehrenvorsitzenden Horst Perry. Auch ihm wie dem dem gesamten Kirchenbeirat sei es zu verdanken, dass so viele Sponsoren bereit gewesen seien, Geld in das historische Kulturerbe zu investieren.
Thoböll: „ Nun ist unsere Kirche wieder das, was sie sein soll: eine Stätte der Begegnung zwischen Gott und den Menschen“. Dann marschiert der Geistliche ins Abseits und kehrt in Zivil zurück, um allen zu danken, die den Prozess der „Trockenlegung“ begleitet haben. Zwei der wichtigsten Handwerker haben nicht einmal den Weg von Thüringen gescheut, um dieser Feier beizuwohnen.
Dank, so Thobüll. gebühre aber vor allem auch dem Ehepaar Hörr, das über so lange Zeit klaglos Baustaub und -lärm als Nachbarn in Kauf genommen haben.
Dank gehe aber vor allem an all die Stiftungen, die voller Vertrauen in ein gutes Gelingen ihr Geld in diese Sanierung gegeben hätten. 750 Jahre St. Katharinen: Mit dem neuen Holzschindeldach gehört die Kirche wieder zu den wichtigsten kirchlichen Baudenkmälern des Landes.



Weitere Nachrichten Probsteer
Den Vertrag zur Gründung einer Jugendberufsagentur unterzeichneten Landrätin Stephanie Ladwig, der Geschäftsführer in der Agentur für Arbeit Kiel Peter Garbrecht, der Geschäftsführer des Jobcenter Kreis Plön Michael Westerfeld, Schulrat Stefan Beeg, und der Geschäftsführer am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) im Kreis Plön Axel Böhm.

Jugendberufsagentur im Kreis Plön gegründet

13.02.2019
Plön (los). Neue Schlüsselstelle beim Übergang von der Schule in die Ausbildung- und Arbeitswelt: Der Kreis, das Jobcenter Plön, die Agentur für Arbeit, die Schulen und das Regionale Bildungszentrum des Kreises Plön haben eine Kooperationsvereinbarung zur Gründung...
Kemile wundert sich über den plötzlichen Reichtum von Fatima.

„Ali Baba und die 40 Räuber“ eroberten die Herzen vieler Zuschauer

13.02.2019
Schönberg (kas). Was für eine Kulisse, was für gute Schauspieler: Das Musical „Ali Baba und die 40 Räuber“ der Grundschule an den Salzwiesen hat an drei Tagen mit insgesamt sechs Aufführungen viele große und kleine Zuschauer berührt und begeistert. Große Aufregung bei...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Der Februar soll viele PTSV-Jubeltrauben bringen.

Störche nach Pokal-k.o- mit Punkt in Magdeburg

13.02.2019
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein kickt weiter allein auf weiter Flur, sprich die anderen Ligen sind noch immer im Winterschlaf. Für die meisten Anhänger ist ein Wochenende ohne Fußball ein „no go“. Aber es gibt ja nicht nur den Kampf um das runde Leder auf einem...
Eine Kugel aus Flintsteinen zählt zu den „Eyecatchern“ der neuen Ausstellung m Laboer Freya-Frahm-Haus.

Dreiklang: Natur – Gestaltung – Freude

13.02.2019
Laboe. Mit der neuen Ausstellung Dreiklang: Natur – Gestaltung – Freude erfüllt sich für Helga Aulitzky ein Lebenstraum. Die 90jährige gibt einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen aus über 50jähriger Teilnahme an Kreativkursen bei der Volkshochschule Laboe. Auf...

UNTERNEHMEN DER REGION