Reporter Eutin

John Stanky ermittelt

Bilder

Schwentinental/Klausdorf (los). Im Klausdorfer „Theater unter’m Dach“ geht es derzeit ermittlungstaktisch zur Sache. Unter der Regie von Regina Scholtis bringt die Schauspieltruppe der Förde-Volkshochschule ab 15. Februar den verwickelten Theaterkrimi „John Stanky, Privatdetektiv“ von Andreas Kroll auf die Bühne und entführt die Zuschauer ins Amerika der 30er Jahre. Wer sich übrigens beim Anblick eines stolpernden Butlers (Jürgen Kaeding), dem ein Tigerfell zu Füßen liegt, unwillkürlich ans Silvestervorabendprogramm der ARD erinnert fühlt: Derartige Assoziationen sind durchaus beabsichtigt und kein Zufall.
Etikette, Standesdünkel und eine vorgeschriebene Garderobe machen es dem eher durchschnittlichen Detektiv nicht eben leicht zu recherchieren, denn John Stanky (Michael Petersen) muss in gewöhnungsbedürftigen „höheren Kreisen“ ermitteln. Doch Alice Sutherland (Nele Cornelius), deren Großmutter Lady Elisabeth Bellingham (Susanne Schmidt) erpresst wird, hat ihm einen lukrativen Auftrag angeboten. Wer würde sich da von garstigen Charakteren wie Tante Ashley und Tante Helen (Claudia Mittag, Angelika Janz) gleich in die Flucht schlagen lassen? Und welche Rolle spielt überhaupt Claire (Annika Utech), das Hausmädchen?
Karten (7 Euro) gibt es im Vorverkauf bei den Stadtwerken Schwentinental, Seebrooksberg 1. Unter 0431-791869 (Liz Jacobsen) kann auch vorbestellt werden. Vorstellungen gibt es am 15., 16., 17., 22., 23. Und 24. Februar sowie am 1. und 2. März im Theater unter’m Dach im Obergeschoss des Kinder- und Jugendhauses in der Dorfstraße 101. Mit Ausnahme der Sonntagsvorstellungen (17. und 24. Februar um 19 Uhr) hebt sich der Vorhang um 20 Uhr.
Das „Theater unter’m Dach“ ist vor rund 30 Jahren in der Volkshochschule (VHS) Klausdorf gegründet worden und seit 2017 der Kieler Förde VHS angeschlossen.



Weitere Nachrichten Probsteer
Schulsanitäter Lasse lässt sich als „Verletzter“ im Film von den Schulsanitätern Lina und Jannis helfen. Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Johanniter bringen den Schulsanitätsdienst nach Europa

13.04.2019
Kiel/Heikendorf (t). Gibt es an der Schule einen medizinischen Notfall, sind Schulsanitäter/innen schnell vor Ort und leisten professionelle Hilfe. An der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf haben die Johanniter einen Erklärungsfilm zum Thema gedreht, in der...
Der neue Holsteinbus auf Zweitligareise.

Böse Klatschen für Heikendorf und die TSG

11.04.2019
Kreis Plön (dif). Tolles Fußballwetter und spannende Spiele am vergangenen Wochenende. Sportlerherz was will man mehr. Und trotzdem: Weiter heftige Sorgen um die Concordia aus Schönkirchen, die in der Landesliga Holstein nach einem 2:5 gegen Reinfeld nun noch tiefer...

Die Feuerwehr auf Schulbesuch

10.04.2019
Laboe (uwr). Zweimal im Schuljahr kommen Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Laboe in die Grundschule Laboe. In jeder Klasse halten sie zwei Lehreinheiten in 14 Tagen. Brandschutzerzieher und Hauptfeuerwehrmann Nicolai Meller ist seit acht Jahren dabei....
Dr. Joachim Pohl und Helga Schilk vom Praxisnetz Plön werben für die Notfalldosen.

Die kleine Notfalldose aus dem Kühlschrank

04.04.2019
Kreis Plön (los). Kleine Box, wichtiger Inhalt: Der Verein Praxisnetz Plön (PNP) macht sich stark für die Notfalldosen. Ab sofort sind diese in den angeschlossenen Hausarztpraxen im Gebiet des Kreises Plön erhältlich. Der Vorsitzende Dr. Dr. Joachim Pohl aus Ascheberg...
Die TSG Concordia kämpft um den Ligaverbleib.

Nur noch Endspiele für Concordia Schönkirchen!

04.04.2019
Kreis Plön (dif). Mit Inter Türkspor Kiel und der TSG Concordia Schönkirchen muss man sich aktuell um zwei Teams aus unserem Einzugsbereich Sorgen um den Ligaverbleib machen. Inter konnte die starke Leitung der Vorsaison leider nicht bestätigen und auch bei der TSG...

UNTERNEHMEN DER REGION